Wie langh ist der Jakobsweg?

10 Antworten

Zu Fuß mindestens 100km, auf Fahrrad mindestens 200km. Bei den Entfernungen bekommst du das Zertifikat. Ansonsten endet der halt in Santiago und wenn du bei dir Zuhause startest kann das gut mal min. 2000km lang werden.

Der bekannteste Weg startet in St Jean Pied de Port und geht bis Santiago de Compostella. insgesamt 780 Kilometer. Kleiner Tipp: Ich blogge zum Jakobsweg. Hier findest du meine Posts: http://www.skogar.de/?s=jakobsweg

Noch 765 Kilometer - (Länge, Jakobsweg)

Hast du schon mal über den Jakobsweg gegoogelt? Da steht doch alles.

Sonst habe ein Buch geschrieben. Könnte ich dir per Email senden.

nachricht an  alemanja@arcor.de

"Den" Jakobsweg gibt es nicht :) aber wenn du den bekanntesten Jakobsweg meinst, also den, den auch Hape Kerkeling gegangen ist: Der Camino Francés, so heißt er, ist 800 Km lang. Zeitlich sollte man 5 Wochen dafür einplanen. Besser etwas mehr, als wenn man unter Druck gerät. Schließlich sollte das Pilgern Raum und Zeit bieten und nicht den Druck von Zuhause wiederholen. Hoffe ,das hilft!

PS: Etwas ausführlicher habe ich die Frage auf meinem Blog beantwortet: http://jakobsweg-kuestenweg.com/jakobsweg-laenge-dauer/

Dort geht es auch um die anderen bekannten Jakobswege und darum, wie man die Reisezeit und Länge für seinen persönlichen Jakobsweg am besten berechnet. 

Grundsätzlich kann man aber von 25 Km pro Tag ausgehen durchschnittlich. Am Anfang vielleicht weniger, dafür nach ein, zwei Wochen Einlaufen auch mehr. Auf anderen Jakobswegen wie dem Küstenweg, der deutlich anspruchsvoller ist als der Camino Francés, können auch 20 Km pro Tag schon voll ausreichen. 

1

Der bekannteste Jackobsweg in Spanien "Camino Frances" von den Pirynän bis Santiago de compostela ca. 760km oder 820km. Kommt drauf an wo man anfängt.

Was möchtest Du wissen?