Wie lange dauert es, bis das weg geht ohne Medikamente?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest zum Arzt gehen - ich befürchte, dass er ein Antibiotikum verschreiben wird. Unterstüzend würde ich Salbeitee oder Thymiantee (es gehen auch Bonbons) nehmen, die wirken ebenfalls antibakteriell. Solange du kein Fieber hast, geht es zunächst auch ohne Arzt, sollte dann aber nach ca. 3 - 4 Tagen deutlich besser sein. Sonst Doc!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user8787
22.07.2016, 09:55

"Eiterstraßen" deuten bereits auf eine heftige bakterielle Infektion ( Streptokokken ) hin, Bonbons & Co. verschaffen hier nicht mal mehr frischen Atem . 

@Sonne6370 bitte stelle dich umgehend deinem HA vor, hier muss wenn dringlich therapiert werden. Handelt es sich tatsächlich um Eiter, wird eine Antibiose nötig sein. 

Gute Bessserung....

1

Bitte geh zum Arzt! Mit eitriger Halsentzündung ist nicht zu spaßen, die Erreger können Herz und Nieren angreifen. Ich war deswegen mit 17 schon an der Dialyse...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dasselbe hatte ich auch mal. Mit Antibiotika hat es 3-4 Tage gedauert, bis es weg war. Ich hoffe du warst damit schon beim Arzt. Wenn nicht sofort hin da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt, er wird ein Antibiotikum verschreiben. Dann sollte es schell besser werden von Tag zu Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?