Wie lange würdest du zu deiner Arbeitsstelle fahren?

12 Antworten

Etwa 66 km eine Strecke, schwankend nach Route.

Je nach Wochentag und Gewogenheit der Verkehrsgötter bin ich etwa 45 Minuten ( ganz selten), 70 Minuten ( üblicherweise) und 120 Minuten ( mit Pech) unterwegs.

Ja, nervt manchmal schon.

Kann mit nem Audible Abo ausgerüstet aber auch ganz nett sein. Ein wenig Ruhe zwischen Arbeit und Familie.

DU musst abwägen, was für dich besser wäre.

Bis zu einer Stunde - mit der Bahn - kann man sich selber zumuten bis zu seinem Arbeitsplatz.

Andere fahren weitaus weiter. Hatte mal einen Mitarbeiter, der fuhr jeden Tag bis zu 40 km zur Auto und das mit dem Fahrrad, bei jedem Wetter.

Bietet dir der neue Arbeitsplatz wesentliche Veränderungen und könntest du dich dort wohler fühlen?

Was ist der Preisunterschied - Bahn / Auto, was wäre günstiger und mit was bist du schneller?

Züge können auch mal Verspätungen haben und im Auto sitzt du im Stau.

Ländlich zu arbeiten kann auch seinen Reiz haben, wenn man dafür schneller zuhause sein könnte.

Rechne dir mal alles aus, auch vom Gehalt her und entscheide, was du tun willst.

Ich bin fünf Jahre gependelt, je Strecke 1,5 Stunden morgens hin und abends zurück.

Man gewöhnt sich dran, aber als die Firma (nach Fusion) den Firmensitz verlegt hat und es nur noch 19km waren, da wurde einem der Aufwand / Gewinn schlagartig bewusst.

Was möchtest Du wissen?