Wie lange würde es wohl dauern wenn mann das Universum verlassen möchte?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mit einem Sprengstoffgürtel um den Hals: Sekundenbruchteile. (Deine materiellen Bestandteile bleiben allerdings in diesem Universum.)

Physikalisch: Hängt von der Definiton von "Universum" ab

Wenn in dem Sinne, dass alles, was mit uns irgendwie wechselwirken kann: prinzipiell überhaupt nicht (die Bewegung an einen Ort ist ja schon eine Wechselwirkung)

Wenn in dem Sinne, dass es etwas ist, dessen Bestandteile untereinander wechselwirken, aber mit Bestandteilen anderer, ähnlicher Dinge nur unter ganz bestimmten, seltenen Umständen - nicht bekannt: es ist nicht einmal bekannt, ob es überhaupt ein anderes Universum gibt oder etwas, das man als "außerhalb" unseres Universums bezeichnen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,
also um deine Vorstellungen mal von Anfang an ins richtige Licht zu rücken:
Die Galaxie UDFy-38135539 ist die am weitesten entfernte die wir bisher entdeckt haben. Sie ist rund 13 Milliarden Lichtjahre entfernt. Wenn du dich mit Lichtgeschwindigkeit bewegen würdest(was absolut unmöglich und auch IMMER unmöglich bleiben wird) bewegen würdest, müsstest du 13 Milliarden Jahre fliegen um diese Galaxie zu erreichen, bzw ihre Koordinaten wo du sie vor 13 Milliarden Jahren gesehen hast. Das Problem ist nun das sich das Universum mit Überlichtgeschwindigkeit ausdehnt. Du kannst also den tatsächlichen "Rand" wenn es ihn gibt niemals erreichen weil er immer schneller ist als du.
Angenommen wir halten die Expansion an um wirklich das Ende zu sehen( das ist jetzt zwar absurd hypothetisch, aber man kann es ja mal durchdenken), dann wirst du, unter Berücksichtigung der flachen Geometrie des Universums von der im Moment ausgegangen wird, nur mehr Raum finden. Einen Rand kannst du nicht erreichen... Das ist Unendlichkeit. Und selbst wenn die Geometrie des Universums anders wäre, z.B eine Kugel, so würdest du irgendwann wieder da ankommen wo du losgeflogen bist. So oder so, egal welche Form es hat, einen Rand würdest du nie erreichen. Stell dir ein in alle Richtungen unendlich langes Blatt Papier vor. Würdest du da auch fragen wie lange es dauern würde einen Strich bis an den Rand des Blattes zu zeichnen?
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

mit heutigen Mitteln ist das ein absolut utopisches Vorhaben und dies wird es auch zukünftig sein.

Der Grund dafür hier ist, dass es nicht möglich ist sich mich Lichtgeschwindigkeit fortzubewegen. Das Universum dehnt sich allerdings mit ca. 2,5-facher Lichtgeschwindigkeit aus. Wie du nun siehst, ist das deutlich schneller als Lichtgeschwindigkeit ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht überhaupt nicht. Das Universum dehnt sich immer schneller aus.  Man weiß nicht wie groß es ist. Und selbst wenn man rein theoretisch mit Lichtgeschwindigkeit reisen könne bräuchte man immer noch mehr als 13 Milliarden Jahre zu dem weit entferntesten Objekt das wir kennen.  Nur um unser Sonnensystem zu verlassen bräuchte man mit Lichtgeschwindigkeit um die 2 Jahre .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unsere Galaxie verlassen würde einige Lichtjahre dauern. Das Problem ist dass, das Universum immer schneller expandiert d.h. es wird immer größer so das es derzeit nicht vorstellbar ist es zu verlassen. Die einzige Möglichkeit welche sich mir erschließt wäre in eine andere Dimension zu gehen um es zu verlassen, dass wiederum würde sehr schnell gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnOldman
10.07.2016, 22:47

Wie kommt man dahin ?

0
Kommentar von uteausmuenchen
11.07.2016, 00:12

Unsere Galaxie verlassen würde einige Lichtjahre dauern.

Ein Lichtjahr ist eine Entfernung. Keine Zeitspanne. Es ist die Entfernung, die das Licht (das sich mit Lichtgeschwindigkeit ausbreitet) in einem Jahr zurücklegt - rund 10 Billionen Kilometer.

1

Gar nicht, es wird nicht möglich sein das Universum zu verlassen.
Nur die Milchstraße allein umfasst 100.000 Lichtjahre.
Da es bis dorthin schon nicht reicht, reicht es weiter gleich gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man so schnell wäre wie das licht gar nicht, Denn das Universum dehnt sich schneller aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wo isses denn zu ende?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?