Wie lange würde es dauern ein Abitur zumachen wenn ich mein Fachabitur an einer FOS abgeschlossen habe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei solchen Fragen wäre es wichtig, immer dazuzuschreiben, um welches Bundesland es sich handelt.

In Bayern ist es nämlich so, dass man nach der 12. Klasse FOS das Fachabitur (Fachhochschulreife) hat und nach der 13. Klasse FOS hat man das allgemeine Abitur bzw. fachgebundene Hochschulreife, wenn man nur eine Fremdsprache hat.

BOS geht hier nur nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung und dauert insgesamt 2 Jahre (12. Klasse: Fachabitur; 13. Klasse: allgemeines Abitur).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

nach der 10. Klasse musst du noch drei Klassenstufen besuchen, um das Abi zu erreichen.

Die 11. und 12. Klasse machst du auf der FOS. Anschließend kannst du die Berufsoberschule II (BOS II) besuchen, auf der du in einem Jahr, der 13. Klasse, das Abitur erreichst.

Um die BOS II besuchen zu dürfen, musst du die Fachhochschulreife auf der FOS erfolgreich abgeschlossen haben - die Vergabe der Plätze erfolgt nach dem Notendurchschnitt. 

Insgesamt sind's also drei Jahre, nicht vier. So lange dauert es aber für jeden Schüler - auch für die, die ein Gymnasium besuchen. 13 Schuljahre. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AdrianWlbrg
25.11.2016, 19:07

okay vielen dank :)

0

Hi, überlege Dir, ob du wirklich das allgemeine Abitur brauchst oder, ob evtl. sogar die FOS reichen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?