Wie lange wirkt eine Einnahme von Camphora 200C?

6 Antworten

Da wird dir jeder Homöopath etwas anderes sagen. Denn es gibt nicht "die" Homöopathie. Inzwischen existieren von der ursprünglichen "klassischen" Homöopathie wie Samuel Hahnemann sie vor über 200 Jahren entwickelte, sehr viele Versionen, die sich zum Teil sogar selbst widersprechen.

Wenn du dir damit etwas Gutes tun willst - dann spüre in dich selbst hinein, wann dein Körper "bereit" ist, ein anderes Mittel zu nehmen. Jeder Mensch ist individuell, und bei jedem "wirken" die Globuli auch individuell.  Deshalb kann es darauf keine andere Antwort geben.

In diesem Link werden sogar verschiedene Mittel im Abstand von 15 min. empfohlen

http://www.apotheke-homoeopathie.de/wissen/fragen-antworten-homoeopathie

Hahnemann würde das in seiner klassischen Homöopathie strikt ablehnen. Also: Entscheide selbst, was dir guttut. Dabei kannst du nichts falsch machen. Das ist ja das Schöne an der Homöopathie.


39

Du machst allerdings etwas falsch, wenn du eine notwendige wirksame Behandlung zugunsten der Homöopathika nicht durchführst. Da kann dann mitunter sogar richtig gefährlich werden.

5

Ich kenne die Homöopathie gut

Wenn Du die Homöopathie wirklich gut kennen würdest, dann wüßtest Du eigentlich, dass die Antwort stark davon anhängt welchen Homöopathen man frägt.

Je nachdem kann die Antwort dann ein Tag oder auch zwei Monate lauten.

und weiss das sie wirkt. 

Homöopathische Mittel bewirken ja einen (bestens belegten) Placeboeffekt - und der wirkt tatsächlich.

Allerdings verursachen Zuckerkügelchen einen genauso guten Placeboeffekt - solange der Patient nicht weiß, dass er Zuckerkügelchen statt Globuli bekommt.

Darüber hinaus hat die Homöopathie als Verfahren auch noch eine Wirkung als eine Art Gesprächstherapie - jedenfalls wenn der behandelnde Homöopath da eine gewisse Erfahrung hat.

Fragen nach der Wirkungsdauer von Camphora 200C sind aber ähnlich sinnvoll wie die Frage wie lange eine Zuckerpille wirkt....

Guten Tag,

auch wenn mein Vorredner schon alles nötige dazu gesagt hat, nochmal zum verdeutlichen:

Die Verdünnung 200 C entspricht nicht einem Tropfen Wirkstoff in einem See, nein nicht einmal einem Tropfen im Ozean. Wenn alle Planeten, Sonnen, interstellare Nebel, aller bekannten Galaxien aus Wasser bestehen würden, dann hätte man einen gigantischen Wasserball, viele Lichtjahre im Durchmesser.

Wenn dieser Ball aus deinem Camphora 200C bestehen würde, wäre es sehr unwahrscheinlich darin auch nur ein Molekül von deinem Wirkstoff zu finden, es ist nur teures Wasser.

Macht das Sinn?

frei nach:

Robert L. Park (2008). Superstition: Belief in the Age of Science. Princeton University Press. pp. 145–146.

Sicher wirkt Homöopathie für dich, das liegt aber am Placeboeffekt. Hunderte wissenschaftliche (peer reviewed) Studien widerlegen Homöopathie eindeutig.

Versuche doch fest daran zu glauben, dass dich Müll im Wald aufsammeln, von Krankheiten heilt. Dann sparst du viel Geld und jeder hat etqas davon.

Wirkt die Pille durch die Einnahme von homöopathisches Arzneimittel nicht mehr?

Hallo:-) Also die Frage steht ja schon oben.Habe schon oft gelesen das die pille nicht mehr wirkt,doch viele andere haben geschrieben das es keinen einfluss auf die Pille hat.Also homöopathie ist doch Pflanzlich wie soll es den die wirkung stoppen? Ausser wenn es johanniskraut enthält aber es steht nicht drinnen.Ich hoffe ich bekomme jetzt klarheit.Danke :)

...zur Frage

Wie lange wirkt Koffein, nach der Einnahme?

Ein Becher Kaffe oder sowas.

...zur Frage

Medikament mit homöopathischen Mittel kombinieren?

Hallo. Ich hab gerade richtig starke Kopfschmerzen. Dagegen will ich jetzt das homöopathische Mittel Aconitum napellus nehmen. Da ich momentan allerdings andere Tabletten, um genauer zu sein Quetiapin, nehmen muss bin ich mir jetzt nicht sicher, ob ich die Tabletten mit den Globuli kombinieren darf. v.a. weil Kopfschmerzen auch eine der nebenwirkungen von quetiapin sind. Darf man Homöopathie und andere Medikamente mischen?

...zur Frage

Unterschied Globuli - Tablette Homöopathie

Unterschied Globuli - Tablette Homöopathie

Habe die Perlen vom Arzt erhalten. Leider ist das winzige Tütchen verschwunden. Entdeckte jetzt bei mir das Mittel noch in Tablette, kann ich mit der 'Einnahme ebenso verfahren?

...zur Frage

Was genau ist eine Dilution in der Homöopathie und warum nimmt man manchmal eine Dilution

anstatt Globuli? Wie nimmt man eine Dilution ein, soll ein Tropfen am Tag nehmen?

Viele Grüße Dana

...zur Frage

Warum glauben Ärzte und Physiker an die Wirkung von Homöopathie

Ich hatte schon einmal eine ähnliche Frage gestellt: Warum glauben Leute an Homöopathie?. Bei dieser Diskussion geht es mir nicht darum, ob Homöopathie wirkt oder nicht. Ich richte mich nur an jene Leute, die bescheid wissen, dass H. nicht wirkt. Ich würde gerne Wissen, warum viele Ärzte Homöopathie anwenden trotz fehlender Beweise und theoretisch nicht fassbaren Hintergrund. Ich kenne sogar Physiker, die an die Möglichkeit der Wirkung von Homöopathie glauben. Mir geht es darum, dass nach vielen Jahren Studium (notabene von unseren Steuern bezahlt), Aberglaube verkauft wird. Hat hier das Bildungssystem versagt? Ich frage mich auch, was der Anteil ist an Ärzten, die Homöopathie anwenden, aber nicht daran glauben. Was ist ihre Motivation?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?