wie lange wirkt die pille nach Antibiotikum nicht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bist erst geschützt, nachdem du mindestens sieben korrekte Pillen ohne AB genommen hast. Geschützt pausieren kannst du erst, nachdem du mindestens 14 korrekte Pillen ohne AB genommen hast.

LG Anuket

ich würde am ab montag in die pause gehen aber das sind bis dahin erst 9 tage ohne AB, heisst das ich bin nach der pause immer noch nicht geschützt?

0
@kirschelove7

Nein, du darfst die Pause nicht machen. Geschützt pausieren kannst du wie gesagt erst dann, wenn du mindestens 14 korrekte Pillen ohne AB genommen hast.

0
@Anuket

okey dann mache ich das so. Der Schutz ist aber auf jeden fall nach 7 tagen wieder da egal welches Antibioktikum? Bin ziemlich vorsichtig was das angeht und danke für die hilfreichende antwort!

0
@kirschelove7

Ja, grundsätzlich ist der Schutz nach sieben korrekt eingenommenen Pillen wieder da, wenn du einen Fehler machst oder halt ein AB nimmst, welches mit der Pille wechselwirkt. Es sei denn, du hast die Pille Qlaira, da sind es dann neun Tage - also kommt immer auf deine Pille an.

Bitteschön. :-)

0
@Anuket

Hab mich das nur gefragt da ich gelesen habe dass es auch bestimmte antibioktika gibt die länger als 7 tage nach wirken und nein ich nehme die pille levomin.

0
@kirschelove7

Dann sind es bei dir sieben Pillen, die du korrekt einnehmen musst, um vollen Schutz zu haben.

0

Ich kann dir nicht wirklich Auskunft geben. Zur Sicherheit würde ich -sowieso- zusätzlich sicher verhüten und bis zum nächsten Blister warten. Die Pillenpause vermutlich zulassen. - Aber die Pillenpause zählt nicht die Welt. Aber bis zum nächsten Blister warten, bevor man wieder ohne Kondom etc. verhütet, würde ich wirklich schon. Viel Glück ;) Beim Notfall, kannst du vielleicht einen anderen Frauenarzt aufsuchen.

Du hälst dich an das, was in der Packungsbeilage steht und darin findest du garantiert nicht, dass du bis zum nächsten Blister zusätzlich verhüten musst. Sieben Tage nach Absetzen des AB reichen und lass die Pause aus.

Amoxicillin AL 1000 und Pille?

ich bin Anfang 2. Pillenwoche (nehme die Aurorosa) und muss seit gestern das Antibiotikum Amoxicillin AL 1000 nehmen. Ich weiß es heißt Antibiotika beeinflusst die Wirkung der Pille, aber es steht weder im Beipackzettel des Antibiotikums noch in dem der Pille dass die beiden irgendwie Wechselwirken. Im internet habe ich jetzt ein paar mal gelesen man muss nicht zusätzlich verhüten aber auch dass man schon zusätzlich verhüten muss. Hat irgendwer mit diesem antibiotika erfahrung?

...zur Frage

Blutung in der pillenpause trotz antibiotikum?

Ich nehme seid Mittwoch abend auf Grund einer Bronchitis Antibiotikum. Bin an dem abend auch in die pillenpause. Heute ist der 4 Tag und ich habe meine blutung immer noch nicht. Bekommt man die überhaupt wenn man Antibiotikum nimmt? Und muss ich mir Gedanken machen, da ich am Sonntag ungeschützten Geschlechtsverkehr hatte? Wie lange muss ich jetzt zusätzlich verhüten. Ich würde meinen Frauenarzt anrufen aber der ist erst Montag wieder erreichbar. Danke im vor raus. P.s. solltest ihr noch weitere tipps oder Ratschläge bezüglich Pille und Antibiotikum haben wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Gleich in die Pillenpause mit Antibiotikum?

Hallo, ich habe 2 Blister der Pille in Folge genommen und nehme am Donnerstag die letzte vor der Pause. Jetzt muss ich von heute morgen bis einschließlich Samstag Antibiotikum einnehmen. Es wäre mir ein Anliegen, dass der Schutz so schnell wie möglich wieder hergestellt ist.. sollte ich jetzt gleich in die Pause gehen und nach Beendigung der Einnahme des Antibiotikums wieder anfangen, oder die Pause besser ganz normal machen? Oder ohne Pause noch einen Blister dranhängen? Wäre sehr dankbar für Antworten..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?