Wie lange wirkt Amphetamin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

an der Frage sieht man das du garnicht so genau weist wonach du überhaupt fragst. Wenn du 0,12Liter reines Amphetamin trinkst solltet du im Günstigsten fall einen Schnellen tot erleiden. Ansonsten kannst du dich noch auf einen Interresanten horror-Trip einstellen.


wenn du durch die einnahme eine Dauerhaft Spychose erleidest (was nicht unwarscheinlich ist) wird diese wirkung permanent sein.. also... bis du Stirbst. für immmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fjdfkdljfklds 17.05.2010, 12:49

Ich habe nicht viel Ahnung davon, du hast Recht. Ich frage ja deswegen, um so Antworten wie deine zu bekommen.

Ab wieviel Milliliter sollte man es nicht trinken?

0
salzpeter 17.05.2010, 18:42
@fjdfkdljfklds

hm... genau das mein ich ja damit. deine Fragen kann man nicht so richtig beantworten. Wann es wirklich zu viel war merkst du erst hinterher. Die normale Dosierung liegt so zwischen 5 und 20 mg. Aber wo deine Persöhnliche obergrenze liegt kann ich dir nicht sagen.

Die gefahr bei der nummer ist, das das zeug langsam anfängt zu wirken (ca. 3 bis 6 stunden bis zu vollen entfaltung). das führt oft dazu das man mehr nimmt weil man denkt das es zu wenig war.

Es kommt halt immer drauf an wo du das zeug herhast (apotheke oder Straßenecke) was du noch für körperliche Probleme hast, andere "medikamente", Körpergewicht, usw.

am besten nimmst du nur soviel wie dein arzt dir verschreibt ;-)

0
fjdfkdljfklds 20.05.2010, 14:17
@salzpeter

Ich meine nicht Amphetamin als Medikament, sondern als Droge. 5-20 mg sagst du. Wieviel wären es wenn Amphetamin flüssig wäre?

0
salzpeter 20.05.2010, 19:32
@fjdfkdljfklds

wenn du es nicht als medikament sondern als droge nähmen möchtest, hast du das problem, das du warscheinlich auf einen Illegalen Verkäufer angewisen bsit. dieser Unterliegt nicht so strängen Qualitätskontrollen wie die Legalen Medikamentenhersteller. daher weist du nicht wieviel und ob du das zeug überhaupt nähmen solltes.


Wenn du Amphetamin in flüssiger Form vorliegen hast und davon ausgehst das es den Geltenen Medezinischen Standarts genügt währe eine Dosis von 20mg für einen "ungeübten" mehr als reichlich!!!!

wenn man wegen der einfahcheit annimt das:

1 Liter = 1000g

dann gilt

1ml = 1g

0,02ml = 20mg

Viel spass beim abmessen

0

ich hätte noch nicht mal ahnung wie es überhaupt dosiert ist.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fjdfkdljfklds 16.05.2010, 21:31

Und ich wollte nur eine Antwort, die nützlich ist.

0
Knippi79 18.05.2010, 22:47
@fjdfkdljfklds

wollte damit auch nur sagen das du dich gut auskennst, ich geb gerne meinen quark dazu

0

Das ist eine "Was-wäre-wenn-Frage".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?