Wie lange will sie noch warten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich meine dazu, dass nur weil DU nicht mehr warten willst, du dich nicht ueber ihre wuensche hinwegsetzen kannst. 

auch wenn ihr zwei maedels seid, heisst nein, nein und muss respektiert werden.

wenn du ihr nein nicht akzeptieren kannst, wird das wohl nichts mehr mit euch beiden.

Lass ihr Zeit!! Sie muss es wollen! Und ich würde denken dass du nur auf GV aus bist. Sie sollte es machen wenn sie sich bereit dafür fühlt und nicht nur wegen dir.

Akzeptiere es & warte ab

bei Pferden nennt man das "kopfscheu machen": je mehr man drauf drängt, desto weniger will der andere.

Das wirst Du mit Deiner Ungeduld womöglicha uch hinkriegen.

Also bitte, akzeptier ihre Wünsche. Das gilt für alle beziehungen, egal ob m/W, m/m, w/w oder sonstiges.

Dass sie etwas Festes wollte und will, ist ja etwas anderes, als die Überzeugung zu haben, dass es etwas Festes ist. Mir kommt das aber auch einigermaßen 'kompliziert' vor, so als ob Worte Platzhalter für diffuse Gefühle sind. Am wahrscheinlichsten scheint es mir zu sein, dass sie es nicht wirklich will bzw. kein so unbedingtes Bedürfnis spürt wie du. Damit es sich halbwegs vernünftig anhört, sucht sie nach plausibel klingenden Gründen. Vielleicht will sie eine Beziehung mit dir, aber keinen Sex.

Bis sie sich sicher ist.

Was möchtest Du wissen?