Wie lange werde ich brauchen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kurs an der VHS. Aber natürlich für Fortgeschrittene. Besser wäre sicher ein Kurs an der Uni. Mal nachfragen, ob das geht. Eine Sprachreise in den Sommerferien wäre ebenfalls denkbar.

Ansonsten hast du deine Mutter als beste Lehrerin. Versuche ihr eine Zeit lang immer auf Spanisch zu antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest auch spanisch lesen - zB Mädchen-/Jugend-/Modezeitschrift, Kinder-/Jugendbücher, Tageszeitung -
allenfalls hat Deine Mutter schon einiges da :)

Ich selbst lese anfangs jeweils halblaut, finds einfacher - vielleicht nützt's Dir auch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Sprache zu lernen barucht viel Geduld. Da du aber nur beim sprechen Probleme hast hilft das hier vielleicht: Versuche öfters auch in der Sprache zu denken, je öfter du das machst, desto schneller sind auch dann die Zeiten ein Klax für dich:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das beste wird sein, spanische bzw. lateinamerikanische Freunde zu haben, damit du viel Spanisch SPRICHST.

Du hast aber auf jeden Fall schon mal einen Riesenvorteil bzw. Vorsprung. Auf jeden Fall wirst du also Spanisch noch perfekt lernen können. No te preocupes. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Sprachkurs. Wobei in ganz Spanisch unterschiedlich gesprochen wird. Ich z.B versteh kein Spanisch, sondern nur den Andalusischen Dialekt. Das kannst du dir vorstellen wie Hoch deutsch und Andalusisch ist Schwäbich oder Pfälzisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carlygirl
29.07.2016, 01:50

Ja  das stimmt ich versteh auch nur andalusisch weil meine mutter nur andalusisch spricht bzw den dialekt. Wenn ich hochspanisch hör gibt es da einige Wörter die ich nicht versteh

0

Was möchtest Du wissen?