Wie lange Welpenfutter?

3 Antworten

Pass auf das der Hund nicht zu schwer wird! Beide Rassen deines Mixes sind anfällig für HD und ED da ist es wichtig das der Hund schlank ist und bleibt zumindest bis er 18 Monate alt ist und seine Gelenke ausgewachsen sind! Lieber etwas zu schlank als zu dick gerade im Wachstum er sollte langsam wachsen....Rassen in dieser Grösse wachsen im ersten Jahr in die Höhe und im 2. Jahr bauen sie aus an Masse welches Welpenfutter fütterst Du denn?

Ich füttere Vollmers JuniorRinge für mittelgroße und große Rassen

0

10 Monate! Da ist er aber schon LANGE kein Welpe mehr! Ich würde ihm das normale Futter für ausgewachsene Hunde geben, auch wenn er das wirklich erst mit 1-1,5 Jahren ist. Oder evtl. Welpen- und Normalfutter einer Marke mischen!?

Früher stellte man die Welpenkost am ersten Geburtstag auf Futter für erwachsene Hund um. Es hat sich gezeigt, dass eine Umstellung im Alter von sechs bis sieben Monaten besser sein kann, da der Hund sonst eventuell zu nahrhafte Kost bekommt, die ihm zu viel Power gibt beziehungsweise der Entwicklung des Knochenbaus schaden kann. Dein Hund wäre also auf jeden Fall bereit für das "Erwachsenenfutter" ;).

Bei der Umstellung mischt man täglich etwas mehr von dem neuen Futter unter das Welpenfutter. Wechselt man zu abrupt, kann es zu Verdauungsstörungen kommen oder der Hund lehnt das Futter ab. Auf dieselbe Weise geht man vor, wenn man später einmal die Futtersorte wechseln möchte.

Ich hoffe, meine Antwort hat dir geholfen, und ich wünsche dir noch viel Spaß mit deinem Hund.

Was möchtest Du wissen?