Wie lange wartet man ungefähr auf einen Platz in der Psychatrie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt immer drauf an wo bei uns in Bayern kann es bis zu 3 Wochen dauern oder du sagt einfach du bist Selbstmord gefärt Dan bist du gleich drin aber wie du da weider raus kommst ist die ander frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glitzerco
05.01.2016, 22:22

Bin ich. Und man kommt relativ leicht raus wenn man es will. Psychiatrie ist nicht so schlimm wie es in Filmen usw dargestellt wird.

0

das wird wohl vom "härtegrad" abhängig sein..

härtegrad 1-5 (gottes wort verkünder, emotionsterroristen, chronisch adhs geprägte...etc,) das kann dauern, weil keine ernsthafte gefahr von solchen für sich und andere ausgeht..

härtegrad 6-8 ("kevins & chantalles", pseudo-weltverbesserer, verschwörungstheoretiker, bildungsresistente, denkverweiger..etc.) sobald ein platz zur stationären aufnahme frei ist..

härtegrat 9 + 10 (kleine napoleons, adolfs, hassprediger, feuerteufel..etc.) umgehend...was muss...das muss..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glitzerco
05.01.2016, 22:21

Ich habe Depressionen und alles was du da oben aufgezählt hast kenne ich nicht. In der Klinik wo ich war, gab es nur Depressive, Magersüchtige und Bulimische.

0

Was möchtest Du wissen?