Wie lange warten bis Helix neustechen lassen?

4 Antworten

Hab mir ein einziges Mal was an der gleichen vernarbten Stelle was nochmal stechen lassen und das hat so höllisch wehgetan, dass ich fast geheult hätte. Kann ich dir also nicht empfehlen. Wenn du es unbedingt machen willst, warte so lange, bis es vollständig abgeheilt ist.

Wenn man es neu und richtig - also punchen - lässt, dann kann man meistens schon nach ca 3 - 5 Monaten neu piercen und es ist kein Problem, daß da eine Narbe ist.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin seit 1989)

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Tut es mehr weh durch die Narbe zu stechen weil es sich dort ja härter anfühlt?

0

Ich hab gerade im Internet geguckt und nur gepunchte Helix gefunden wo dann so 6mm Löcher waren aber ich will ja nur ein ganz normalen Helix. Kann man das trotzdem punchen? Ich find dazu im Internet irgendwie garnichts

0
@Heyheyhey123878

Natürlich kann man auch ganz normale Löcher in 1,6mm punchen - das gibt es bei weitem nicht nur für größere Piercings. 6mm ist die maximale Größe Ersteinsatz für gepunchte Löcher.

0

Schlechte Idee durch eine Narbe zu stechen.

Falsch, beim Helix bietet es sich sogar an, es einfach richtig machen zu lassen - nämlich punchen zu lassen - dann ist es vollkommen egal ob da eine Narbe ist oder nicht. Es tut nicht mehr weh wegen der Narbe und es heilt deswegen auch nicht schlechter ab :)

0

Was möchtest Du wissen?