Wie lange wäre Arbeitsunfähigkeit angebracht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gott sei Dank musst du das nicht selbst entscheiden. Du schilderst dem Arzt die Beschwerden, die du aktuell noch hast und erklärst ihm, was deine Tätigkeit im Job ist. Dein Arzt entscheidet dann, für wie lange er dir eine AU ausstellt. Wenn du am Ende das Gefühl hast, dass du noch nicht arbeiten kannst, gehst du nochmal zum Arzt und lässt es ggf. verlängern.

Okay, war noch nie in der Situation deswegen frage ich. Soll ja alles ordnungsgemäß ablaufen und geregelt werden

0
@ZweiEuro

Ich würde dir raten, am Freitag nochmal zum Arzt zu gehen, falls es noch nicht besser ist. Du sagst, dass du noch Schmerzen hast und dass du in der Arbeit schwer tragen musst und bittest um eine Verlängerung der AU. Der Arzt muss dann aber letztlich entscheiden, ob er sie dir gibt oder nicht...meistens schreiben die Ärzte aber relativ großzügig krank.

0
@offeltoffel

Freitag bin ich ja sowieso nochmal da, zur Kontrolle. Werde das dann ansprechen. Danke!

1

Gehe am Freitag nochmal zu deinem behandelnden Arzt. Der kann dich ggf. noch krank schreiben.

Solange bis der Arzt sagt, dass du wieder arbeiten kannst.

Hallo,

gehe zum Arzt. Die Arbeitsunfähigkeit kann verlängert werden.

Alles Gute

Was möchtest Du wissen?