Wie lange vor Ausbildungsende muss Firma mir Bescheid geben über Zukunft?

3 Antworten

Hallo
Michi
Das ist normalerweise Sache der Personalabteilung.

Eine freundliche, schriftliche und kurze Anfrage dort hilft bestimmt weiter.
Solltest Du einen Leiblingseinsatzort, eine Lieblingsabteilung haben, dann teile den das im Sinne einer In-House Bewerbung freundlich mit!
Vielleicht hast Du Glück.  Manchmal können auch Abteilunngs- oder Gruppenleiter darum bitten, daß eine bestimmte Stelle mit Dir zu besetzen.

Ansonsten Stimmt genau was Blablabla67 geantwortet hat.!!!

LG

"Meine übernahme ist tariflich geklärt ich werde unbefristet und ohne Probezeit übernommen,.."

1) das setzt doch den erfolgreichen Abschluss deiner Ausbildung voraus, und das klärt sich ja frühestens Ende Januar.

2) wenn dein statement oben nicht auf Gerüchten basiert, so müsstest du das ja schriftlich haben. Da könnten dann auch weitere Details zum Arbeitsort etc. stehen.

3) Höre niemals auf Gerüchte, sondern wende dich bei Fragen an den zuständigen Vorgesetzten, der dir konkrete und bindende Antworten geben kann. Es zeugt auch von Interesse, wenn du nun so ein Gespräch führst und dort alle deine Fragen stellst. Danach weißt du dann mehr.

4) "Wie lange vor Ausbildungsende muss Firma mir Bescheid geben über Zukunft?--> Ich wüsste nicht, dass es dazu ein Gesetz gibt.

Frag deinen BR!

Und wenn ich dir noch einen guten Rat für dein Berufsleben mitgeben darf:

Glaube niemals den Schrott, den dir irgendwelche Arbeiter, Angestellte oder sonstwer mitteilt! Das liebste Hobby der AN in D ist das in die Welt setzen von Gerüchten. 

Betriebsrat?

0
@Blablabla67

Was hat der Betriebsrat mit der Weiterbeschäftigung/Neueinstellung am Hut?

In erster Linie entscheidet das die Geschäftsführung und muss dann den Betriebsrat befragen.

1

In 6 Wochen Ausbildungsende,krank machen? Schlechtes Arbeitszeugnis?

Hi

Meine Firma wird mich nicht übernehmen. Würdet ihr krank machen und die Zeit nutzen um einen neuen Job zu suchen? Oder muss ich befürchten das mir mein chef dann ein schlechtes Zeugnis ausgestellt?

...zur Frage

IG BCE Beitragszahlung nach Ausbildungsende?

Habe vor 2 monaten meine Ausbildung zum Maschinen und Anlagenführer erfolgreich abgeschlossen. Habe jetzt die Firma gewechselt und arbeite zurzeit noch Probezeit.

War in der Ausbildungszeit in er IG BCE drinne und habe einen monatlichen Beitrag von 9,20 Euro bezahlt.

Wie sieht das jetzt nach der Ausbildung aus?

Habe von der IG BCE ein Formular bekommen indem ich angeben soll wo ich jetzt abeite bzw. was ich jetzt mache.

Es steht wenn ich keine Rückmeldung von mir gebe wird der monatliche Beitrag von 23,00 euro angeglichen. Soll das heissen er wird erhöht?

Was soll ich tun? Meine alte Firma war im Kautschuktarif? Die neue Firma meinte ich kriege noch keine Tarifzuschläge da ich in der Probezeit bin?

...zur Frage

Mögliche Verlängerung Arbeitsvertrag oder neuen Arbeitsvertrag annehmen?

Zurzeit bin ich befristet beschäftigt. Der Vertrag läuft in Kürze aus. Es gibt jedoch Gerüchte, dass im Anschluss eine Übernahme in eine unbefristete Beschäftigung folgt. Aber wie gesagt, nur Gerüchte. Erfahrungsgemäß erfährt man wirklich erst kurz vor Ende, ob da was dran ist. Nun muss ich mich aber schon woanders bewerben und habe ein Angebot bei einer Firma für eine 1-Jahres-Beschäftigung. Also auch wieder befristet. Ich möchte mir natürlich nicht die Chancen auf die unbefristete Sache entgehen lassen und weiß nun nicht, was ich machen soll. Habt ihr Ideen?

...zur Frage

Dem Arbeitgeber zu spät meine Gdb angegeben, dürfen die ich deshalb Kündigen?

Hallo, war über einen längeren Zeitraum über eine Zeitarbeit beschäftigt, nach langem hin und her wurde ich zum Glück übernommen.

Bei der Zeitarbeit meine Gdb von 30 und die Gleichstellung auf 50 zu erwähnen wäre bestimmt nicht gut angekommen. Durch die Übernahme im April bin ich unbefristet und ohne Probezeit fest angestellt worden. Ich wurde auch nie auf so etwas gefragt und ehrlich gesagt hatte ich angst wenn ich es der Firma sagen würde das sie mich nicht übernehmen würden. Gibt es noch die Möglichkeit meine Behinderung der Firma nach zu reichen ? Kann das Nachteile in Form von der Arbeitsvertrag ist nicht mehr gültig oder so haben ?

...zur Frage

Anspruch auf Weihnachtsgeld bei Übernahme nach Ausbildung

Hallo Zusammen,

ich habe meine Ausbildung im Juli mit erfolgreich abgeschlossener Prüfung beendet und bin von meiner Firma übernommen worden. Jetzt ist die Frage ob ich komplettes Weihnachtsgeld bekomme (Mein neuer Arbeitsvertrag schloss direkt an den Ausbildungsvertrag an) oder ob ich nur anteilig damit rechnen kann.

(Zur Info, während der Ausbildung gab es auch schon Weihnachtsgeld)

Danke und Grüsse Flo

...zur Frage

muss ich einen neuen vertrag unterschreiben

hallo zusammen, ich bin seid april 2006 unbefristet beschäftigt. in diesem jahr wurde unser bertrieb von einer neuen firma übernommen. die haben unsere alten verträge übernommen. es machte dann aber direkt nach übernahme die runde das diese verträge nach einem jahr geändert werden sollen. wir haben keinen betriebsrat und auch keine tarifverträge. muss ich einen neuen vertrag unterschreiben?können die mich dann kündigen? wenn ich nicht unterschreibe, kann mir dann arbeitslosengeld gekürzt werden? da ich ja das arbeitsverhältnis weiterführen könnte aber nicht will.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?