Wie lange vor Abfahrt kann man Sparpreise online buchen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

www.bahn.de/sparpreis unter "Angebotskonditionen":

Online kann das Angebot frühestens 91 Tage bis kurz vor Abfahrt gebucht werden. Im personenbedienten Verkauf erhalten Sie den Sparpreis bereits 6 Monate im Voraus.

Kurz vor Abfahrt sind aber die Chancen, tatsächlich noch ein günstiges Ticket zu bekommen, im Allgemeinen eher gering.

Nein, das wird nichts. Man muss die Sparpreise spätestens drei Tage im Voraus buchen. Dann sind die günstigen Tickets aber schon längst ausgebucht. Wer so weit vorausplanen kann, kauft sich ein Ticket für die Zugfahrt 90 Tage im Voraus. Nur so bekommt man die günstigen Preise.

Schau mal, ob deine Fluglinie "Rail & Fly" anbietet. Das bedeutet, dass du am Tag des Fluges, und auch am Tag davor und am Tag danach innerhalb von Deutschland so weit du willst mit dem Zug fahren darfst. Du bist dabei vor allem nicht von einer pünktlichen Ankunftszeit des Flugzeugs abhängig. Wenn das zwei oder drei Stunden Verspätung hat, egal - dann nimmst du halt den übernächsten Zug.

Wo steht denn, dass man Sparpreise mindestens drei Tage vor Fahrtantritt buchen muss?

0

Man muss die Sparpreise spätestens drei Tage im Voraus buchen.

Nein, schon seit Jahren nicht mehr.
Erst waren es 3 Tage, dann 1 Tag und mindestens seit dem letzten Fahrplanwechsel gibt es die Sparpreise bis kurz vor Abfahrt.

1

Ja, sofern noch Sparpreise verfügbar sind. Das bezweifle ich aber stark.

Dennoch viel Glück.

So kurzfristig wirst Du keinen Sparpreis bekommen.

Wenn du bei deinem Zugticket sparen willst, musst du es im Voraus buchen.

Kannst ja auch noch genug Zeit einplanen.
Vielleicht ist ja auch der Fernbus was für dich, da gibt es auch noch günstige Tickets kurz vorher, wenn noch Plätze frei sind.

Was möchtest Du wissen?