Wie lange von Termin zur Beschneidung?

3 Antworten

Vor dem Hintergrund der gravierenden Auswirkungen einer Beschneidung auf die sexuelle Empfindungsfähigkeit

http://flexikon.doccheck.com/de/Sexuelle_Auswirkungen_der_Zirkumzision

würde ich an deiner Stelle alles in der Macht stehende versuchen, die Vorhaut zu erhalten. Selbst bei stärkeren Verengungen ist in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle eine Salben- und Dehnungstherapie erfolgreich und mit einer durchschnittlichen Behandlungsauer von vier bis sechs Wochen dauert diese regelmäßig auch nicht viel länger, als die Wundheilungsphase einer Beschneidung.

Du solltest dir einen Uroöogen suchen, der dir Salbe mit einer möglichst hohen Kortisolkonzentration verschreiben lassen. Anschließend trägst du diese Salbe im schlaffen Zustand dreimal täglich (morgens, nachmittags und zur Nacht) auf den vorderen Bereich der Vorhaut auf. Wenigstens einmal davon ziehst du dann die Vorhaut im schlaffen Zustand so weit zurück, bis es spannt, aber auf keinen Fall soweit, dass es wehtut. Dann einige Sekunden in dieser Position halten und anschließend mit dem Daumen und Zeigefinger beider Hände am oberen Rand der Vorhaut greifen und nach links und rechts ziehen bis es spannt, aber nicht so weit, dass es wehtut. Nach dem Loslassen wiederholst du die Prozedur etwa 10 bis 15 Minuten lang und wenn es hierbei zu einer Versteifung kommt, ist das kein Problem, denn die Behandlung ist sowohl im schlaffen als auch im steifen Zustand durchzuführen. Bei einer konsequenten Durchführung dieser Dehung solltest du die Verengung in etwa vier bis sechs Wochen überwunden haben, ggf. müsste diese um weitere vier bis sechs Wochen verlängert werden. Da die Dehnungstherapie darauf basiert, dass durch den ständigen Zugreiz die Haut angeregt wird, neue Hautzellen zu bilden, musst du dieser Behandlung die Zeit geben zu wirken, und du solltest diese nicht zu früh aufgeben, denn die Neubildung muss sich erst stabilisieren, um nachhaltig und dauerhaft zu werden.Und selbst wenn es tatsächlich nicht klappen sollte, gibt es mit derTriple Inzision eine Technik, die die Vorhaut erhält und deutlich weniger Risiken und eine wesentlich kürzere Heilungsphase als jede Form der Beschneidung hat. Da diese moderne Behandlungsmethode nicht allen Ärzten bekannt ist bzw. von denen nicht angeboten wird, könnte es erforderlich sein, den Arzt auf der Suche nach einem kompetenten Partner mehrfach zu wechseln.

Lass dich nicht zu früh zu der ach so einfachen und so risikolosen Beschneidung überreden, denn einfach ist diese nur für den Arzt, da dieser in sehr kurzer Zeit und ohne viel Sorgfalt viel Geld bekomt, während die Behandlungen zur Erhaltug der Vorhaut vom Arzt Kompetenz, Zeit, Sorgfalt und Geschick verlagen, dass viele dieser Ärzte nicht haben. Und jetzt vielleicht alles in allem sechs Monate zu investieren, um dann die nächten 50 oder 60 Jahre lang die volle sexuelle Empfindungsfähigeit des Penis genießen zu können, sollte es wert sein.

So einen Termin kann man in der Regel planen und muss es nicht von jetzt auf gleich machen. Bis jetzt gin es ja auch so, aber das Problem besteht halt.

Vergesse mal das ganze blabla um die Antibeschneidungsdebatte. Du scheinst ja für dich selbst entscheiden zu dürfen und es wohl auch zu können.
Die Beschenidung ist kein komplizierter Eingriff und kann in der Regel ambulant unter Lokalanästhesie gemacht werden. Üblicherweise macht das der Urologe nicht selbst, sonder ein Chirurg oder es wird in der Klinik gemacht. Nach Feststellen der Notwendigkeit, wird dort eine Termin vereinabrt und auch vor der OP die Sache begutachtet und besprochen. Wenn der Chirurg Termine frei hat, geht das auch schnell. Die ersten paar Tage sind etwas unangenehm und du solltest den Ball flach halten, dann wird es und nach 2 Wochen ist die Wunde verheilt. Also mache dir keinen Kopf und such dir einen gescheiten Chirurgen, der dir den Schniedel nicht mit Strickleiternähten verhunzt.

Bei mir war es innerhalb 1 Woche, Mittwoch Arztbesuch, Untersuchung, nächster Dienstag morgens um 8:00 Termin in Klinik ambulant. Lokale Betäubung, Vorhaut und Bändchen weg, um 13:00 Uhr nach Hause gefahren.

Ist eine Beschneidung mit 16 empfehlenswert?

Hallo liebe Community , ich m/16 habe überlegt, ob ich mich beschneiden lasse. Es gibt genug gute Vorteile. Kann man sich auch beschneiden lassen, wenn man die Vorteile gut findet und es besser findet oder bezahlt die Krankenkasse das nicht? Ist eine Beschneidung empfehlenswert in dem Alter oder lieber nicht? Es ist jetzt nicht dringend, aber ich denke irgendwie, das es auch mehr stil hat....aber es ist nicht dringend. Vlt hat sich jajemand von euch auch in so einem Alter beschneiden lasse und kann mir einen Rat geben ..Danke:)

...zur Frage

Urologen Termin für Beschneidung.

Hallo,

und zwahr möchte ich mit beschneiden lassen bzw. erstmal ein Beratungs termin Vereinbaren.

Was soll ich ihm direkt sagen, die warheit ( weil ich das will wegen zu früh kommen udn Hygiene ) oder soll ich ihm lügen und sagen es tut weh. Weil ich habe keien ahnung ob die so ein eingriff überhaupt machen wenn man das nur so selber möchte.

...zur Frage

Beschneidung - Wie lange auf Termin warten?

Ich habe eine Phimose und will mich beschneiden lassen. Hätte noch ein paar Fragen:

  1. Wie lange muss ich auf einen Termin warten zur Beschneidung. Im Krankenhaus, da ich unter Vollnarkose machen will. Dauert es lange einen Termin zu bekommen?

  2. Wie soll ich dem Urologen sagen, dass ich eine Phimose habe? Ist mir etwas peinlich.

  3. Wie lange kann ich danach nicht zur Schule und keinen Sport machen?

  4. Wann kann ich wieder SB machen?

Freue mich auf Antworten ^-^

...zur Frage

Beschneidung? Kosten? Wien?

Hallo zusammen!

Ich hätte eine Frage: Ich möchte mich, volljährig, aus religiösen Gründen beschneiden lassen. Ich hab etwas im Netz recherchiert und bin nicht schlau geworden. Kann mir jemand einen guten Urologen in Wien empfehlen der das macht und was kostet das jetzt wirklich? Habe Preise von 300 bis 2500 Euro gehört. Bitte nur ernstgemeinte Antworten. Danke für eure Hilfe!

Tommy

...zur Frage

Beschneidung mit 20 Jahren?

Oh man seit Ewigkeiten habe ich Probleme meine Vorhaut zurückzuziehen... Nun bin ich ernsthaft am überlegen mich beschneiden zu lassen. Ich habe aber nicht viel Geld, wenn ich einen Besuch beim Urologen mache, würde das die Krankenkasse übernehmen, falls es zur Beschneidung kommen sollte? Noch dazu habe ich ziemliche Angst vor der Beschneidung. Kommen dadurch irgendwelche Nachteile für mich an?

Ich hoffe jemand kann mir mit diesem peinlichen Problem hier helfen.

...zur Frage

Beschneidung als Erwachsener bei Konversion zum Islam?

Hallo,
Ich möchte gern zum Islam konvertieren und habe da ein paar Fragen:

1) ist es nötig sich als Erwachsener (30) beschneiden zu lassen?

2) muss die Beschneidung von einem "Beschneider" durchgeführt werden oder kann dies auch von einem Urologen gemacht werden?

3)gibt es einen Beschneidungstil, der angewandt werden muss oder ist das egal?

4) wie weitreichend muss die Beschneidung sein? Vorhautbändchen, Resthaut?

Freue mich auf Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?