Wie lange verdauen lassen ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Natürlich ist das Gewicht nach einer gewissen Zeit nach dem Essen weniger. Der Grund ist einfach: Du atmest 21% Sauerstoff ein und etwa 16% Sauerstoff und 4% CO2 aus. Bei jedem Atemzug wird also  ,,Kohlenstoff" ausgeatmet; und dieser kommt in der Regel aus der Ernährung. Alle Kohlenstoff, der verbrannt wird, wird in Form von CO2 ausgeatmet. Wenn du nicht mehr isst, als Du verbrauchst, bleibt das Körpergewicht im Mittel konstant  Was auf dem WC als Feststoff ausgeschieden wird, sind die unverdaulichen Bestandteile der Ernährung und viele Darmbakterien.

Wenn du gewisse Speisen isst, die im Kot bemerkbar sind (z.B.Spinat oder schlecht gekaute Johannisbeeren), wirst Du sehen, dass die ganze Verdauung vom Essen bis zur Ausscheidung 20 bis 22 Stunden dauert. Während dieser Zeit nimmt das Körpergewicht dauernd ab; einerseits durch ,,Verbrennung" der Nahrung; andererseits durch Wasserverlust bei der Atmung, durch Schwitzen und durch Harnausscheidung.

Man sollte sich morgens wiegen.
Nach dem Klogehen, nackt, nüchtern.
Weder abends noch mittags noch sonst wann.

Ich bewundere dich wirklich sehr, denn wie kann man sich selbst nur so "verrückt" machen und ein Problem herzaubern, wo gar keinen ist?!

Demnächst stehst du noch mit der Stoppuhr da und was dann???

Bleibe locker! 

Gruss Inga denn man sollte sich einmal am Tag wiegen: Entweder morgens oder abends ...

Lavieenrose12 06.08.2017, 20:39

?? Es geht mir mehr um das Gewicht

0

Um ein sinnvolles Vergleichsergebnis zu bekommen wiegst du dich am besten immer zur gleichen Zeit.

Also z.Bsp. morgens nachdem Du auf dem Klo warst vor dem Frühstück.

Lavieenrose12 06.08.2017, 20:37

Danke :) kannst du vielleicht auch meine erste Frage beantworten?

0
Messkreisfehler 06.08.2017, 20:40
@Lavieenrose12


Die Verweildauer in den einzelnen Verdauungsorgane ist je nach Nahrung unterschiedlich...

Im Magen bleibt das Essen ca 4-6 Stunden, danach ca 6 Stunden im Dünndarm und danach ca 6-8 Stunden im Dickdarm. Danach ist es dann komplett verdaut.


0
Lavieenrose12 06.08.2017, 21:19

wiege ich nach der Verdauung dann eventuell weniger?

0

Es kommt darauf an, wieviel Du verschwitzt und wieviel Du auf der Toilette verlierst.

Es dauert etwa 6 Stunden bis das Essen verdaut ist
Je nach dem was du isst

Lavieenrose12 06.08.2017, 20:37

zeigt die Waage dann weniger an, als direkt nach dem essen?

0
Messkreisfehler 06.08.2017, 20:44
@Lavieenrose12

Das mit den 6 Stunden ist Blödsinn. Die Verdauung dauert wesentlich länger als 6 Stunden und selbstverständlich wiegt man direkt nach dem Essen mehr.

Wenn Du 1 Liter Wasser trinkst und dich direkt danach wiegst, wiegst Du auch 1 Kilo mehr als vor dem Trinken.

0
aberhallole 06.08.2017, 20:44

Die Menge die vor dem Essen ist etwas mehr als die , dir nachdem Du in deinen Körper aufgenommen hast

0

Was möchtest Du wissen?