wie lange überleben Milben außerhalb der haut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die milben die in deiner Haut leben verlassen deine Haut nicht. Es sei denn sie sterben und/oder fallen ab. Weisse Punkte auf deiner Kleidung können schuppen sein. "Normale" Milben in deinem bett oder auf deiner Kleidung können mehrere Wochen von den hautschuppen leben, die du abstösst. Zudem überleben die Eier sogar waschgänge, wenn man nicht weiss wie. Jedoch richten die milben auf deiner Haut normalerweise keinen Schaden an dir an. Wieso die Frage? Übrigens solltest du aus hygienischen gründen und zu liebe deiner Mitmenschen immer frische Kleidung anziehen. Es gäbe bei einer Allergie encasings für die Bettwäsche und spezielles milbenwaschmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Milben sind vor allem in Matratzen zu finden. Hier leben sie gerne und gut. Täglich verliert der Mensch Hautschuppen und diese landen am Schluss in der Matratze. Dort müssen sie zuerst noch ein bisschen schimmeln, und dann fressen sie die Milben gerne. An und für sich stören die Milben nicht. Doch weil die Milben auch mal müssen, wird es kleine Kotklümpchen geben. Wenn diese getrocknet sind, fliegen sie als Staub (Milbenstaub) im Zimmer herum. Wenn die Sonne ins Zimmer scheint, dann klopfe mal auf die Matratze und du siehst diesen Staub herumfliegen.

Viele Menschen werden davon krank, oder bekommen Allergien.

Vieles wird dagegen empfohlen. Das beste was ich gefunden habe ist der Delphin Staubsauger. Damit saugst du die Matratze immer mal wieder ab und holst den Milbenstaub und auch die Hautschuppen aus der Matratze raus.

Mit normalen Staubsaugern geht dass nicht gut. Zu viel Staub kommt hinten wieder raus. Beim Delphin kommt keine Feinstaub hinten raus. Sein Wasserfilter hält alles zurück. So bekommst du eine saubere Matratze und ein staubfreies Zimmer. Jetzt wohnst du gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?