Wie lange Spritzen gegen Thrombose

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Hast du einen Arzt aufgesucht und der hat dir Spritzen empfohlen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marinien
29.08.2013, 13:54

Ja, habe während einer Chemotherapie eine Thrombose bekommen. Die wurde aber erst beim abklingen entdeckt. Ich spritze mich jetzt seit April . Ich finde diese Zeit ein bisschen lange. Bei einer akuten Thrombose, spritzt man nur 21 Tage lt. der Klinikärzte. (Mein Neffe lag 3 Wochen in der Klinik wegen einer Thrombose ) Mein Arzt meinte, dass ich mich mindestens ein halbes Jahr mich spritzen muss.

0

Ich würde das eher deinen Arzt fragen als hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?