Wie lange sollte ungefähr ein Kapitel sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn DU ein Buch schreibst, dann bist DU der Autor!
DU solltest dein Buch so schreiben, wie es DIR am besten gefällt und DU solltest es so einteilen, wie DU es gut und richtig findest!

Es gibt keine Vorschriften für Bücher!
Jeder Autor kann seine Bücher so schreiben, wie sie/er möchte und wie sie/er das für richtig hält.

Schreib dein Buch erst mal weiter, so wie es deiner Meinung nach zur Geschichte passt und so wie dir das Schreiben Spaß macht!

Und plane besser nicht im Voraus, was aus dem Buch mal werden soll, nachdem es fertig ist.
Da haben unerfahrene Hobby-Autoren meistens große Träume, aber leider auch falsche Vorstellungen davon, wie es weitergehen könnte und was überhaupt möglich ist, wenn man sein erstes Buch geschrieben hat.

Viel Spaß beim Schreiben und viel Erfolg!

Ist es jetzt der Prolog oder das erste Kapitel?

Ich habe schon viele Bücher gelesen und teilweise hat bei manchen ein Kapitel auch nur zwei Seiten gedauert. Mach dich nicht verrückt.
Die Kapitel würde ich lieber getrennt lassen, wenn sie unterschiedlich sind und eine Zusammenfassung nur verwirren würde.

Du musst halt schauen ob es eine gute Stelle für einen kleinen 'Cut' oder Themensprung oder ob du das ausgesagt hast was du aussagen willst ...
Vielleicht kannst du dir auch mal online Tipps zum Bücherschreiben anschauen, weil in Büchern ja nochmal alles ausgearbeitet ist und auch viel detaillierter beschrieben we'd use

Sieh der Realität ins auge: Du kannst kein buch schreiben, dass den Namen verdient.

mylovearehorses 02.07.2017, 16:36

ob es den Namen Buch verdient wissen wir alle zu dem Zeitpunkt nicht.

1

Was möchtest Du wissen?