Wie lange sollte man sich täglich maximal/mindestens Dehnen ...

2 Antworten

Hallo! Wir kennen Dein genaues Problem nicht. aber was immer Du machst - es sollte über Arzt und Physiotherapeuten laufen, alles Gute.

Hallo TarekHazard,

ich muss dich leider doppelt enttäuschen: es gibt kein verkürzte Muskulatur und Dehnen nützt nichts gegen das Syndrom, das du für verkürzte Muskulatur hältst. Die Muskeln sind immer gleich lang, jedoch kann ihre Dehnfähigkeit variieren und vor allem steckt hinter dem vermeintlich verkürzten Muskel eine Dysbalance zwischen Spieler und Gegenspieler. Die gilt es vor allem zu beheben und das durch intelligentes Krafttraining. Dazu begibst du dich am besten zu einem Profi - einem Physiotherapeuten oder auch in ein gutes Fitnessstudio. Und nicht falsch verstehen: Dehnen ist per se nicht schlecht, sondern sogar empfehlenswert, nur akut löst es nicht dein Problem. Liebe Grüße

P.S. Genauere Infos findest du hier http://www.joggen-online.de/gesundheit/laufen-und-der-koerper/muskelverkuerzung.html

danke

0

Was möchtest Du wissen?