Wie lange sollte man jeweils die Zähne putzen?

4 Antworten

Früher hat man 3 Minuten gesagt. Aber wenn du alle Zähne gründlich gereinigt hast von allen Seiten, dann reicht das. Am besten dann Zahncreme nur ausspucken oder nur einmal ausspülen. Dann wirkt diese noch weiter.

Mein Senf:

Wer sich beispielsweise 24 min die Zähne putzt, wird auf dauer sein Zahnschmelz zerstören und das ist echt blöd

Ich sach´ mal für jemanden, der nicht raucht, kaffe oder Tee trinkt reichen 3x täglich 4 min. völlig aus. Und dazu noch Zahnseide, Mundspülung und zuckerfreies Kaugummi für unterwegs. Das dürfte für einen hygienischen Mund ausreichen.

Denn wenn der Zahnschmelz erstmal zerstört ist, kann er nicht wieder zurückgewonnen werden und die Zähne sind nun total ungeschützt und gammeln mit der Zeit ab...Um dem vorzubeugen würde ich noch 1x in der Woche Elmex Gele nehmen, da es das Zahnschmelz verhärtet....

Also meiner Meinung nach sind 8 Minuten schon übertrieben!

24min 3x täglich...shhiiiittt.....sieht schlecht aus für dein Zahnschmelz!!

Meine Zahnbürste ist nicht in der Lage, sich nur um einen Zahn zu einer bestimmten Zeit zu kümmern... - bei mir geht es um Außen.- und Innenseite - Schneidezähne - Ober.- und Unterkiefer - rechte und linke Seite - wenn Du beim rübergleiten mit Deiner Zunge ein glattes Gefühl spürst - wirklich an jedem Winkel Deines Gebisses, dann hast Du es sehr gut gemacht -Du darfst aufhören - alle 4 Wochen (bitte nicht öfter, wegen des Schleifeffektes) putze ich mit Backpulver und Zahnpasta gleichzeitig - so schaffe ich alle entstehenden Zahnsteinreste weg und der Zahnarzt freut sich! :-)

was kann ich gegen Würgereiz bei zähne putzen machen?

wenn ich zähne putze und die letzten backenzähne putze kriege ich immer würgereiz

...zur Frage

Lange die Zähne putzen

Hi, ich habe angefangen meine Zähne gründlicher zu putzen...

Ich putze jetzt 2 mal am Tag jeweils 15 Minuten mit der elektrischen Zahnbürste und wollte Fragen, ob ich es mit der Putzzeit übertreibe und ob es schädlich ist. Meine Mutter sagt, dass ich so meine Zähne irgendwie kaputtmache, weil die Zähne noch irgendein Schutz haben und dass dieser Schutz nach so vielen Putzen abgeht. Also, ist es schädlich?

Danke für die Antworten ;)

...zur Frage

Panik vorm Zähne putzen, was soll ich bloß machen?

Hey, Ich habe seit meiner Essstörung viele Zwänge. Einer davon ist mir Morgens und Abends meine Zähne 40-60min zu putzen. Meine Zähne sind schön weiss und jetzt will ich diesen Zwang den Kampf ansagen und ihn los werden. Heute will ich "nur" 10-20 Minuten putzen aber habe verdammte Angst das meine Zähne auf dauer davon ein bisschen gelblicher werden.Könnte das passieren? Ich habe keine Ahnung ob mein Zahnschmelz schon kaputt ist. Aber wenn er es ist, dann muss ich doch immer so lange Zähne putzen weil sie sonst gelb werden oder?

Vielen Dank für alle ernst gemeinten Antworten. Bin echt verzweifelt weil es mir schwer fällt nicht so lange zu putzen und gleichzeitig panik habe das ich gelbe Zähne bekomme :(

...zur Frage

Zähne putzen nur Morgens

Ich kenne mehrere Freundinennen von mir die sagen es geht auh wen man nur Morgens Zähne putzt ist das besser ? ich finde man sollte Abends Zähne putze da über die Nacht am meiszen Kaputt geht ich bin mir aber nichts sicher. Könnt ihr mit weiter helfen ob das gut ist nur Morgens zu putzen? ich finde Morgens und Abends. Danke im voraus für die Antworten. :-)

...zur Frage

Muss man Katzen die Zähne putzen?

...zur Frage

Zu oft Zähne putzen ungesund?

Hallo ich putze mir am Tag ca. 4 - 5 mal die Zähne, die Frage nun ist, ob es vielleicht ungesund sein könnte? Oder den Zahn schaden hinzufügt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?