Wie lange "sollte" man für einen Cocktail brauchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie lange man bei der Zubereitung brauchen sollte? ( ~ 2 bis 5min ). Kommt natürlich auch darauf an, ob Zutaten vorbereitet sind.

Beim austrinken? ( max. 30 min. )

Von der Bestellung bis zum servieren? ( max. 10 min. )


Ja, ich meine beim Trinken. Ich mache halt gerade selber Cocktails (aus Spaß einfach) und irgendwie kommts mir so vor, als würde ich das trinken als wärs Wasser? Also länger als 15 min brauche ich für einen Caipirinha nicht. Aber der ist wie gesagt auch selber gemacht; -> ich mache weniger Alkohol rein als im Rezept steht und dafür mehr Eis etc.

0
@voruebergehend

Naja - Das ist ja auch der Sinn hinter einem Cocktail. Das der lecker schmeckt und nicht nach puren Alkohol. Dann geht der runter wie Wasser :)

Aber nach ~ 30min. schmeckts mir persönlich schon nicht mehr. Entweder ist es dann pampig oder die Eiswürfel haben sich schon längst aufgelöst und alles verwässert.

0
@ichbinschris

Okay, dann bin ich ja beruhigt :D Das hätte ich jetzt irgendwie blöd (für mich) gefunden, wenn ich hier auf Säufer mache, wenn der Rest der Welt einen Cocktail den ganzen Abend lang genießt :D

0

Also Exen sollte man die nicht. Cocktails sind doch eher zum genießen gedacht.

Kommt drauf also spätestens 15min glaube ...:D

und ja ich bin noch Jung aber ich habs bei meinem Cousin gesehen :'D

Also du meinst, wenn man maximal 15 min trinkt, dann geht es noch? :D

0

Was möchtest Du wissen?