Wie lange sollte man eine Pille dauerhaft nehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soweit ich weiß, ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden nicht geringer, wenn man viele Jahre die Pille genommen hat.

Aber: Die Pille ist zwar eine sehr sichere Verhütungsmethode, hat aber einige (teilweise schwerwiegende) Nebenwirkungen, die Frauenärzte und auch die Packungsbeilagen herunterspielen oder nicht deutlich genug beschreiben. Neueste Studien beweisen, dass die Pille die Libido der Frau nachhaltig beeinflussen kann:

http://trainyabrain-blog.com/2012/03/libidoverlust-durch-die-pille-bewiesen/

Vielleicht möchtest du erst mal andere Verhütungsmethoden probieren. Neben Kondom gibt es z. B. auch die Kupferkette (Gynefix). sie ist besonders auch für junge Mädchen gedacht.

In einigen Jahren, wenn du dich und deine Sexualität gut kennen gelernt hast, kannst du ja immer noch auf hormonelle Präperate zurückgreifen.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Fruchtbarkeit wird auch durch lange Einnahme der Pille nicht beeinflusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab über 15 Jahre die Pille genommen (auch wenn ich keinen Freund hatte) und dann ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht... ich hab sogar mal nen Frauenarzt gefragt (weil ich auch gehört hatte, dass die lange Einnahme unfruchtbar machen soll) und der meinte, dass es nicht der Wahrheit entspricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?