Wie lange sollte man ein frisches Tattoo mit Frischhaltefolie bedecken?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich habe mein Tattoo nicht mit irgendwas bedeckt, ich habe es in der Luft im Freien halt trocknen lassen. Und die Fetzen, die runterfallen ist die Kruste (wie wenn man sich aufgeschürft hätte). Damit es schneller heilt, habe ich die Creme Bepanthen benutzt (Wund-und Heilsalbe). Hat sehr gut geholfen;)

LG Fabi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nur für den Weg nach Hause...

Zuhause kannst du die Folie abmachen, dann das ganze mit grüner Seife kurz abwaschen...und am besten die ersten 1-2 Tage nichts machen... Luft dranlassen.

Unguentolan Salbe ist gut für die ersten 10 Tage...dünn (!) auftragen, damit das ganze geschmeidig bleibt. Mit Vaseline verkleisterst du die Poren, kannst Pech haben das du in dem Bereich deswegen Pickel kriegst, und das wäre unvorteilhaft fürs Tattoo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Vaseline oder Feuchtigkeitscreme! Das würdest du doch auch nicht auf eine Schürfwunde schmieren. Folie kann schon nach ein paar Stunden ab und dann nur noch regelmäßig mit warmem Wasser und evtl Arztseife waschen und danach mit Bepanthen oder Panthenol Lichtenstein dünn eincremen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab bei meinen Tattoos die Folie nach ein paar Stunden entfernt, dann mehrmals täglich mit einem lauwarmen Waschlappen abgetupft. Danach dünn bebanthen drauf. Das hab ich ca. 10 Tage gemacht.
So hatte ich bei manchen kaum eine Kruste beim abheilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja am besten nur wenn du zB auf der Arbeit bist, zu Hause und nachts solltest du die Folie abmachen, da es eine Wunde ist wie jede andere und sie atmen muss, um zu heilen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AliceImKeller
19.11.2015, 02:08

das dachte ich auch schon, aber es trocknet so schnell aus :( das kann ja auch nicht gut sein

1

Es gibt so medizinische Pflaster, die man da drauf kleben kann.
ZB Opsite flexifix.
Ist luftdurchlässig.

Oder du nimmst ne nagel(haut)Schere und schneidest diese Fetzen ab.
Dann ist das Risiko geringer, daran hängen zu bleiben.
Nur bloß nicht dran reißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AliceImKeller
22.11.2015, 02:00

tolle Idee mit dem Pflanster, werde ich mir am Montag besorgen =D

0

Ich habe jetzt keine Folie mehr verwendet und benutze eine Tattoo-Salbe. Funktioniert ganz gut so :)

Danke für euer Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rufe morgen beim Studio an und erkundige dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AliceImKeller
19.11.2015, 02:07

Ich habe es auf einer Messe stechen lassen, das Studio ist in Deutschland. (Ich bin in Österreich, das kostet.. ;))

0
Kommentar von KatrinKa18
19.11.2015, 03:55

außerdem sagen viele Tattowierer "2-4 tage" obwohl das totaler Schwachsinn ist

0

Was möchtest Du wissen?