Wie lange sollte man Diäte fasten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fasten nimmt man nicht ab, weil der Stoffwechsel herunterfährt. Erfolgreich abnehmen kann man nur durch eine dauerhafte Umstellung auf gesunde, ausgewogene Ernährung und viel Bewegung bzw. Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt nicht ganz. Klar nimmt man erstmal ab, aber vor allem wasser und muskelmasse. Und wenn man dann wieder isst, nimmt man alles wieder zu weil der Körper während des fastens auf "Notprogramm" umgestellt hat und dann eben für die nächste Hungersnot alles einlagern will. Heißt vom Fasten nimmt man eher zu. 

Wer abnehmen will muss auch essen. Und zwar ausgewogen und gesund, nicht zu viel und nicht zu wenig. Wobei man hier überhaupt nicht beurteilen kann ob du abnehmen musst oder nicht weil du keinerlei daten über dich preis gibst wie alter, größe und gewicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es um das Abnehmen geht, hilft es deutlich mehr die Ernährung umzustellen und aureichend Sport treiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?