Wie lange sollte man als 10-18 Jähriger am PC am Tag hängen?

24 Antworten

es ist dir selbst überlassen wie lange du vorm pc sitzt solange du dir die zeit gut einteilst und nicht süchtig wirst ;) du solltes zeit für deine hausaufgaben und zum Lernen haben und jede stunde mindenstens 15 minuten pause machen, du solltest deinen Eltern erklären können dass du verantwortungsvoll bist und vlt am wochenende bisschen mehr am computer sein kannst dann klappt dass schon.

"sollte" gar nicht, und ansonsten kommts drauf an, was man da macht, Hausaufgaben z. B., oder Infos sammeln darf man länger als spielen. Mein Sohn ha tmit 16 einen eigenen bekommen, und dann hab ich auch nicht mehr kontrolliert, wie lange er dran saß (ab 22 Uhr war "Strom weg" ;-) ), weil der aber auch tagsüber fast immer draußen war. Also, feste Regeln gibts da nicht, und 2 Stunden am Bildschirm finde ich okay, inclusive Fernsehen! Ein 10 - ca. 13-jähriger sitzt aber nicht unbeaufsichtigt davor!

Kommt darauf an was du machst, als ich so alt war, hätte ich gerne mal im Internet mir Rat geholt und wenn das eben man ne Std. länger gedauert hätte, dann wäre es auch ok gewesen.

Wenn du noch andere Interessen hast, finde ich den PC eine wichtige Ergänzung.

Was möchtest Du wissen?