Wie lange sollte man als 10-18 Jähriger am PC am Tag hängen?

...komplette Frage anzeigen

24 Antworten

"sollte" gar nicht, und ansonsten kommts drauf an, was man da macht, Hausaufgaben z. B., oder Infos sammeln darf man länger als spielen. Mein Sohn ha tmit 16 einen eigenen bekommen, und dann hab ich auch nicht mehr kontrolliert, wie lange er dran saß (ab 22 Uhr war "Strom weg" ;-) ), weil der aber auch tagsüber fast immer draußen war. Also, feste Regeln gibts da nicht, und 2 Stunden am Bildschirm finde ich okay, inclusive Fernsehen! Ein 10 - ca. 13-jähriger sitzt aber nicht unbeaufsichtigt davor!

es ist dir selbst überlassen wie lange du vorm pc sitzt solange du dir die zeit gut einteilst und nicht süchtig wirst ;) du solltes zeit für deine hausaufgaben und zum Lernen haben und jede stunde mindenstens 15 minuten pause machen, du solltest deinen Eltern erklären können dass du verantwortungsvoll bist und vlt am wochenende bisschen mehr am computer sein kannst dann klappt dass schon.

In der schule hat uns mal so eine frau besucht, die so etwas und Psychologie und so 10 jahrelang studiert hat. Nach ihr sollte man maximal 90minuten täglich an elektronischen geräten (hauptsächlich konsolen und pc-laptops) verbringen, da Jungs zumindest sonst weibliche hormone entwickeln :)

Kommt drauf an wie gerne du vor dem pc sitzt und ob du auch sonst viele Hobbys hast. Wenn du sonst noch oft mit Freunden abhängst oder Sport treibst könntest du schon mal ne Stunde am Tag pc zocken/ Surfen etc. etc

Kommt auch drauf ab was du drauf machen willst

Ich sitze ca 8 Stunden täglich am Pc (wenn die Schule nicht gerade bis in den Nachmittag geht). Als 10 Jähriger war ich vielleicht maximal 2 Stunden am Pc. Länger durfte ich auch nicht. Als ich dann 13,14 war hab ich meinen eigenen Pc bekommen und war dann schon länger am Pc. Vielleicht 3-4 Stunden am Tag. Die Stundenzahl ist dann auch immer weiter gestiegen. Eigentlich ist es nicht gut lange am Pc zu sitzen. Aber wenn du merkst dein Rücken ist noch halbwegs in Ordnung :D, du die Schule nicht vernachlässigst und du noch soziale Kontakte hast, sehe ich keine Probleme in der Anzahl der Stunden, wie lange man am Pc sitzen sollte.

Blindi56 22.03.2012, 13:36

Du weißt schon, dass ca. 70 % der Schüler (über 14, meine ich) Rückenprobleme haben, weil sie nur am PC sitzen und kaum Sport machen? Und schon 14 % der Grundschulkinder! Täglich 8 Stunden am PC ist für einen Büroberuf schon reichlich viel! Freizeitgestaltung sollte anders aussehen, vor allem nach stundenlangem Sitzen in der Schule.

0

Ich bin selber seeeeehr oft drinn aber ich finde mehr als 4 stunden sollten es nicht sein auch wenns schwer is manchmal :D

Kommt darauf an was du machst, als ich so alt war, hätte ich gerne mal im Internet mir Rat geholt und wenn das eben man ne Std. länger gedauert hätte, dann wäre es auch ok gewesen.

Wenn du noch andere Interessen hast, finde ich den PC eine wichtige Ergänzung.

es ist völlig egal, solange du deine pflichen auf die kette bekommst, ist es egal, ob du vor dem pc hängst, ehrenamtlich arbeitest oder fahradtouren machst

es ist dein leben und jeder sollte seine freizeit so nutzen, wie es ihm spass bringt und andere neider sollten ihm da nicth reinreden, was angeblich gute und was wertlose freizeitbeschäftigungen sind

lern doch einmal richtig mit Rufzeichen und Fragezeichen umzugehen. Ich würde es als Elternteil auch nicht aushalten, wenn mein Kind vor dem Pc sitzt und nach jedem Satz 3 Rufzeichen anhängt.

Das kommt auch auf das Alter an, finde ich. Mit 14 macht man vielleicht schon Hausaufgaben am PC und da braucht man natürlich mehr Zeit. Aber mit 10 Jahren kann man sich auch noch prima anders beschäftigen.

So lange du noch nicht richtig davor sitzen kannst, solltest du es nach Möglichkeit ganz bleiben lassen.

ich finde es kommt darauf an ob man eine arbeit schreibt, wie gut man in der schule ist, wie viel zeit man hat. Wie lange du schon oder noch vor Fernseher hockst. in der regel aber so ne 1 h.

!!!!!!!TiP: Lernen geht vor. !!!!!!!!

es ist total egal wie lang du am pc sitzt solang du nicht in der Schule abrutscht und regelmäßig wa smit freunden unternimmst!

Guten Tag,

"sollte" ist immer ein schlechtes Wort für so etwas. Denn man sollte so wenig wie nur möglich vorsitzen.

Man sollte gar nicht am PC sitzen. Man kann. Und das sollte man auch nicht übertreiben.

Triff dich doch lieber mal mit deinen Freunden. Nicht online, sondern real.

Du solltest schon am PC sitzen, weil hängend kannst nimmer allzu viel machen..

man sollte gar nicht. Aber 2 Stunden sind völlig ok. Ich kenne Leute die sitzen da 10 Stunden dran

kann deine eltern schon verstehen...;-) aber ein stündchen dürfte wohl nicht zuviel sein..

sollen eigentlich überhapt nicht aber tun ca.2-4 stunden höchsten 6 stunden (aber nur ab 15-17)

Wenn die Augen viereckig werden, sollte man auf jeden Fall aufhören.

Was möchtest Du wissen?