Wie lange sollte ich um sie kämpfen bzw. nach gewisser Zeit nochmal anfangen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

NEIN! Tut mir leid, wenn das hart rüberkommt, aber glaub mir, das wird nix mehr, ich kenne das leider nur zu gut :( Gib sie auf, du bereust es sonst... ich hänge seit 3 Jahren meiner Ex hinterher, aus fast dem selben Grund, wie bei dir haben wir den Kontakt abgebrochen. Ich befürchte, dass sie keine Gefühle mehr für dich hat. Such dir eine neue, wenns geht eine, bei der du auch eine Chance hast... ich bin etwas am A***h, nur Unglück (Fragen von mir), gib sie auf, das ist das beste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab sowas ähnliches auch öfters gehabt und danach immer noch um sie gekämpft bei der 1. waren wir zsm hatten aber nur streit

 ,bei der 2. wurde es nichts mehr

 und die dritte liebe ich noch aber sie mag mich auch nicht. :(

 ich weiß das meine story keinen Juckt doch was ich damit sagen will ist : Heyy natürlich lohnt es sich immer um sie zu kämpfen ( im normalem Ramen ) aber ,nach meiner Erfahrung , gehst du daran immer mehr kaputt und beim 2. Versuch ist es (meistens(meiner Erfahrung nach)) blöd.

 Um es kurz zu fassen : Kämpf um sie  aber sobald du merkst das es dich Kaputt macht hör auf weil sie ist es nicht wert wenn du wegen ihr traurig bist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, also es tud mir leid, dass du dich in so einer blöden Situation befindest. Ich verstehe natürlich, dass du nach eurem Beziehungs-aus ihr noch viele Nachrichten geschrieben hast weil du sie liebst. Aber dieses zuspamen mit Entschuldigungen und Versprechen bewirkt eigentlich das Gegenteil von dem, was es bewirken sollte (aber das hast du ja aich selbst schon gemerkt). An deiner Stelle würde ich mich jetzt selbstbewusst und autonom geben. Zeig ihr, dass du auf zwei eigenen Beinen stehen kannst, und nicht auf sie angewiesen bist. Das ist in vielen Fällen viel effektiver. Wenn sie sieht, dass du auch ohne sie zurecht kommst, dann wird sie auch nicht mehr genervt von dir sein. Das ist natürlich nur meine Ansicht des Sache, ich kann jedoch aus Erfahrung sprechen. Ich bin einer Person einmal ein dreiviertel Jahr "hinterhergekrochen", und bei jeder Entschuldigung hasste mich diese Person mehr. Dann sammelte ich mich, und fing an zu zeigen dass ich diese Person nicht brauche und nach c.a 3 Monaten kam diese Person zu mir und entschuldigte sich.

Also versuchs mal so. Ich wünsche dir viel Glück, und lass den Kopf nicht hängen das wird schon wieder. 😄 Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten solltest du anfangen LOSZULASSEN! 

Ich bin selber ein Mädchen und es geht mir echt auf die Nerven wenn Jungs einem ständig hinterherlaufen, obwohl sie wissen, dass man nichts mehr von ihnen will.

LASS SIE IN RUHE UND GEH DEINEN EIGENEN WEG!

EURE BEZIEHUNG IST VERGANGENHEIT.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie läuft vor dir weg, blockt dich oder versteckt sich vor dir.. denkst du dann echt, du hättest noch eine Chance?

Wenn du dem Stalkerurteil nicht wirklich noch gerecht werden willst, dann lass sie endlich in Frieden. Die Trennung lief zwar ganz schön mies ab, doch mit weiter hinterherlaufen machst du es nur noch schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hay Heavyheart, das hatten wir doch schon mal. Gib doch auf, du tust dir damit nur selber weh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?