Wie lange sollte eine Katze nach der Kastration im Haus bleiben?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde sie nicht rauslassen, solange die Fäden noch nicht gezogen sind. Fäden werden etwas 10 Tage nach der OP gezogen.

Oke, danke für die Antwort! Auch danke an alle anderen! GLG

0
@Kelly21

frag beim tierarzt nach, welche fäden verwendet werden, ich musste mit meinen nicht zum fäden ziehen

0

Mindestens 1 Tag, aber auf alle Fälle solange, bis die Narkose total nachgelassen hat. Denn auch Stunden nach der OP sind Katze oder Kater noch nicht "verkehrstüchtig"! D. h. sie reagieren noch nicht so gut beim Überqueren der Straße, wenn Autos kommen.

Bis sie anfängt zu nerven, mindestens aber einen Tag, wenn es komplikationslos war. Sonst länger. Sagt Dir aber bestimmt der Tierarzt.

sie sollt eine nacht im haus bleiben. damit er sich von der operation erholen kann.

2 Tage sind üblich, außer es blutet oder hat sich entzündet.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?