Wie lange sollte ein 15 jähriges Mädchen das Handy haben , am Tag?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich finden den Medienkonsum der Jugendlichen furchtbar. Egal wo man hingeht ob in Bus oder Bahn, Disco etc. überall sieht man Jugendliche die sabbernder Weise mit ihren Handys in den Händen nebeneinander sitzen und sich gegenseitig Nachrichten schreiben. "Verbale Kommunikation ist nicht möglich". Schrecklich dass die Leute es mittlerweile mehr oder weniger verlernt haben sich miteinander zu unterhalten. (Wenn dann tatsächlich mal das Telefon klingelt folgt ein entsezter Blick und es wird dann nur dran gegangen wenns wirklich sein muss und dann folgen Gespräche wie. "Wie geht es dir?"............ "mir geht es gut und dir?"....... "mir auch".... Gesprächsende). Ein normales Gespräch zu führen ist fast unmöglich und die Allgemeinbildung liegt bei =0. Ich habe teilweise schon das Gefühl dass die meisten Jugendlichen nur noch in einer medialen Welt leben und vom wirklichen Leben gar nichts mehr mit bekommen. Alle 2 Sekunden wird nervös aufs Handy geschaut ob schon eine neue Nachricht eingetroffen ist.

Mit 15 Sollte man Hobbys und Freunde haben und nciht den ganzen Tag vorm Handy kleben.

Ich würde es eingrenzen damit das Kind lernt, dass es auch ein Leben ohne Facebook, Twitter, Whatsapp und Co. gibt.

Gibt ja diverse Sperrmöglichkeiten die über den jeweiligen Handybetreiber eingerichtet werden können.

Unbekennt 03.02.2015, 14:25

Sorry aber man merkt dass du echt null Ahnung hast ;)

0
NanaHu 03.02.2015, 14:29
@Unbekennt

Wovon habe ich keine Ahnung?

wie extrem die heutige Jugend verdummt und wie süchtig die meisten Jugendlichen nach ihren Handys sind?? Das kaum eine normale Koversation mit solchen Jugendlichen möglich ist?

du musst deine Aussage schon etwas näher difinieren.

0

Bin ungefähr im selben alter wie deine Enkelin und auch öfters am Handy. Solange sie auch manchmal sich mit lebendigen Freunden trifft und raus geht ist alles ok. Was man aber machen könnte ist z.B. Unter der Woche ihr das Handy am Abend um ca. 9:00 abzunehmen damit sie nicht die ganze Nacht online ist... ☺︝

Lass sie am besten. Ich bin auch 15 und ich war auch mal so viel am Handy. Ich hab aber selbst gemerkt das es nicht gut ist. Lass sie einfach. Sie wird es selbst merken. Wenn du es einschränkst ist sie nur sauer. Aber wenn sie in 1 jahr immer noch nicht aufgehört hat kannst du es ja einschränken.

Das kannst du nicht verhindern. Handyverbot bringt meiner Meinung nach nichts. Das gehört (leider) zu der heutigen Generation ;)

hey Gerscho, also heutzutage sind die jungendlichen ja eigentlich permanent online auf facebook etc. also einschrenken würde ich es nicht aber du könntest ihr sagen das sie vieleicht mal weniger am handy sitzen soll aber das wird sie warscheinlich eh nicht interresieren könntest ja für geld machen ^^ also 30€ wenn sie nen monat lang nicht facebook benutzt das könnte nen anreitz sein

Unbekennt 03.02.2015, 14:23

Ich bin 15. für 30€ mach ich das locker ^^ naja ich hab gar kein Facebook nebenbei :D

0

Nein lieber andere anreizte schaffen Fitnessstudio anmelden oder Turnverein/Volleyball sonst iwas was sie gerne macht anmelden

Was möchtest Du wissen?