Wie lange soll ich(w) ihn warten lassen bis ich etwas mit mir machen lasse oder kann ich auch vorher schon was machen wenn es mir zu lange dauert?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du willst ihn warten lassen und wenn es dir zu lange dauert selbst was tun. Soweit richtig.

Dann klär das doch gleich mit ihm. Wenn er weiß du bist nicht abgeneigt mußt du ihn gar nicht warten lassen.

Tue oder lasse was immer du willst, wann immer du es willst.

Sich da sowas zu setzten wie "ich lasse ihn mal 4 Monate warten, egal was passiert" finde ich persönlich total kindisch.

Ok, dass man nicht gleich mit jedem am ersten Tag der Beziehung schlafen will obwohl man Lust hätte ist das eine, aber wenn man merkt es wird enger und man hat Lust, warum nicht...

Du kannst dir die Zeit frei einteilen! (:-)
Allerdings ist das Risiko von späterer Enttäuschung größer, wenn man ihn noch gar nicht näher kennt ...

Solange bis Du es möchtest und denkst ,dass er dafür der richtige ist.

Dies sollte jeder selbst entscheiden können. 

Bedenke nur, dass wenn du zu lange wartest und er sich seines wertes bewusst ist, wird der so etwas kindisches nicht mitmachen und sein Ding durchziehen.

Das kannst nur du entscheiden.

"Mit dir machen lassen"???

Sex sollte aktiv von beiden ausgehen und beiden Spaß machen.

Ich würde nichts mit mir machen lassen,ich würde machen,was ich will und wann ich will.

Natürlich gibt es eine Art Mathematik dabei,die man einhalten könnte,wobei man sich intressanter macht,aber das ist ein weites und kopflastiges Feld.

Du bestimmst selbst was du machst oder jemand mit dir wenn es dir zu lange dauert das etwas Passiert dann nimm die Zügel selbst in die Hand, Befriedige deine Bedürfnisse und genieße es ohne Reue.

Das sage ich nur kurz:

Lass NIEMALS etwas MIT dir machen, mache was DU machen WILLST.

Was möchtest Du wissen?