Wie lange soll ich einen Grüner Tee-Beutel beim 2./3. mal ziehen lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin, es gibt eine Grundregel: je besser die Qualität des grünen Tees ist, desto kühler kann das Wasser sein! Höchste Temperatur immer 80° C und weniger. Ziehzeit beim ersten Aufguss 1 bis 1,5 Minuten. Bei folgenden Aufgüssen, 0,5 ° mehr und eine halbe Minute länger usw. je nach Geschmack. Die Bitterstoffe lösen sich, wenn der Tee zu heiß aufgegossen wird. Ein Tipp: Tee sollte immer gut "schwimmen", damit er sich gut entfalten kann. Keine Teebeutel, sondern immer losen Tee. Und wenn Du eine arme Studentin bist, vergleiche mal die Preise auf 100g Basis. Loser Tee in einem guten Teefachgeschäft ist preiswerter als Tee in Teebeuteln im Supermarkt. Solltest Du mal im Norden sein, besuche uns mal, dann kannst Du auch preiswerten und guten Grüntee verkosten. Bis bald ;-) www.utes-teeladen.de

Also 4 min für einen grünen Tee ist schon sehr lang. Du solltest das Wasser kochen lassen und ca. 10 min stehen lassen, damit er runter kühlt auf ca. 70 grad. so bleiben die Vitamine erhalten. Probier es mal mit 2 min Ziehzeit auch beim 2 und 3 Aufguss.Denn wenn er zu lange zieht wird grüner Tee bitter.

Was möchtest Du wissen?