Wie lange sitzt man wegen Scheckkartenbetrug im Gefängnis?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn er meint, dann sitzt er sicherlich noch in Untersuchungshaft, ansonsten müsste er es wissen, wie lange er noch sitzen muss. Auf Scheckkartenbetrug kann es, je nachdem ob schon merhfach Straftaten verübt, bis zu 5 Jahre und in besonders schweren Fällen auch bis zu 10 Jahre Haft geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja also der wurde direkt verhaftet weil gegen ihn noch ein Haftbefehl vorlag mehr weis ich auch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wurde doch sicher verurteilt, wenn er bereits sitzt. Dann muss er ja auch wissen, was für eine Strafe er bekommen hat. Frag ihn am besten selbst, wie das Urteil ausgefallen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke eher nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?