Wie lange sind Zytostatika haltbar? I?

4 Antworten

Das kommt auf die Substanz, Form und Lagerung an. Ein stabilerer Stoff als Pulver gut verschlossen in flüssigem Stickstoff vermutlich sehr sehr lange.

Ein Lichtempfindlicher Stoff auf Anwendungskonzentration in wässriger Lösung wenn Sie im Sommer in der Sonne stehen vermutlich nur Minuten bis Stunden.

Geht es um ein Medikament oder um die Stoffklasse an sich? Medikamente haben ein Haltbarkeitsdatum.

EDIT: Habe gerade gelesen das es um eine im Auto vergessene Lieferung geht. Frag den Apotheker und/oder Hersteller, die können entscheiden ob das noch verwendbar ist.

Wenn du dir Sorgen machst, dann ruf in der Apotheke an und frag einfach nach, ob alles in Ordnung ist. Dann hast du Klarheit.

Zytostatika werden eigens für jeden Patienten hergestellt und direkt verabreicht. 

Ja mein Problem ist eigentlich folgendes. Ich war für den Transport der Kisten aus dem Labor zur apotheke verantwortlich . Leider habe ich eine Box im Auto vergessen.. Nach ein paar Stunden ist es uns aufgefallen und wir haben die Box in die Apotheke gebracht.

1
@JimmyKartell

Dann frage in der Apotheke nach. Evtl. muß dies Zytostatikum neu hergestellt werden. Das ist allerdings schweineteuer.  

8
@JimmyKartell

Aber besser als welches Verabreichen, das nicht wirkt oder schlimmeres... da können Leute sterben, statt das es ein par Euro kostet.

1

Bachblüten sind die gut?

Wollt wissen ob die überhaupt wirklich helfen? Sind die ähnlich wie Placebo? Bringt es Nebenwirkungen ? Wie lange muss man die Tropfen nehmen ? Wie oft ?

...zur Frage

wie lange ist rizinusöl haltbar?

Hey leute wie lange ist rizinusöl haltbar? Ps ich benutze es nur für meine wimpern. :-)

...zur Frage

Wie lange sind schmerztabletten haltbar?

Wie lange sind schmerztabletten haltbar?

...zur Frage

Tortillas - Wie lange haltbar?

Wie lange sind ungefüllte tortillas haltbar wenn sie geöffnet im kühlschrank gelager werden, also noch in der verpackung aber halt geöffnet.

...zur Frage

Haarausfall mit 17 Jahren schon?

Ich habe seit knapp einem Jahr extremen Haarausfall bekommen und habe Angst, dass man nichts mehr dagegen tun kann. Was könnten die Ursachen dafür sein? Und kann man das behandeln? Ich habe mal ein Foto dran gehängt, damit ihr sehen könnt, wie das schon aussieht.

...zur Frage

Verliert man (jahreszeitabhängig?) machmal mehr Haare, manchmal weniger?

Seit ich vor zwei Wochen aus dem Urlaub wiedergekommen bin (dort noch recht kalt, hier Frühling) fallen mir merklich viel mehr Haare aus. Das ging recht schlagartig. Wenn ich mir morgens die Haare mache, liegen so 10 Haare im Waschbecken - sonst nur so ein, zwei, manchmal gar keins. Im Urlaub hab ich nicht darauf geachtet, vielleicht waren es da auch schon mehr, aber jetzt ist es mir halt deutlich aufgefallen.

Was kann das sein? Ist das normal? Womit hängt das zusammen? Warum ist es manchmal mehr, manchmal weniger (ich meine, so eine Phase hätte ich schon einmal gehabt)? Hängt das vielleicht mit dem Temperaturwechsel zusammen (wie ein Fellwechsel beim Haushund oder sowas?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?