Wie lange sind Schmerzen nach einer Zahn-OP normal?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

also als erstes kannst du aufatmen ;) es ist normal,dass nach dem ziehen der Weisheitszähne bis zu 1-2 Wochen Schmerzen und Schwellung bleiben können. Aber wenn die anderen Zähne wackeln, kann es sein das sie bei dem ziehen beschädigt wurden. Also mein Tipp, lass mal nachkontrollieren ob alles stimmt und das keine Schäden hinterlassen wurden. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo:)
Ich habe selber eine Zahnspange und kann dir sagen dass ist normal und kann durchaus länger dauern...
Das ist auch normal dass du glaubst dass die anderen Zähne locker sind. Das vergeht nach einer Zeit:)
Hoffe ich konnte dir helfen;)
LG Denise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte 2 entzündete WZ gezogen bekommen und hatte keinerlei Schmerzen, absolut 0 und nur ne kaum sichtbare, leichte Schwellung. Nach 8 Tagen war ich völlig beschwerdefrei und habe nichts mehr gemerkt.

Um die Frage zu beantworten: Je nachdem wie stark der Arzt da rumknippen und Hebeln musste etc, kann die Heilung länger dauern als wenn die problemlos rausgehen. Wenn die Schmerzen stark sind, solltest du nochmal beim ZA vorbeischauen, vllt hat sich was entzündet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du arge Zahnschmerzen hast, nimm doch Schmerzmittel ein. Das habe ich, als damals meine Weisheitszähne gezogen wurden, auch so gemacht. Wenn die Schmerzen aber trotzdem noch lange anhalten , solltest du deinen Arzt informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also länger als 14 Tage auf keinen Fall .. und das wäre schon lange

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass der Sache Zeit. Wenns zu lange dauert zum Arzt gehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?