wie lange sind hunde heiß, kann ich sie von der leine lassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich kann nur meine beobachtung bei unserer schäferhündin weitergeben. sie ist ca 3 wochen läufig, d.h. sie sondert rötliches secret ab. lediglich die letzten 3 tage vor ende der läufigkeit benimmt sie sich dann anders als sonst. sie geht ständig in die hocke und wäre aufnahmebereit. so viel ich erfahren habe sinds nur diese drei tage die zur trächtigkeit führen.(ansonsten verjagt sie die aufdringlochen bewerber...:-) die andere zeit hinterlegt sie sozusagen ihre spur. wenn du also keine hundemeute nahezu drei wochen vor der türe sitzen haben möchtest, laß sie nicht laufen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die hündin sollte auf gar keinen fall von der leine gelassen werden.Die läufigkeit dauert 3-4 wochen,aber am meisten sollte man zw.dem 9.und 12.tag aufpassen!Wichtig:wenn die hündin aufhört zu bluten,ist das NICHT ein zeichen dafür,dass die läufigkeit vorbei ist!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, eine Heisse Hündin gehört unbedingt an die Leine, ganz wichtig! Gerade in der Läufigkeit kann es vor kommen, dass sie sonst mal abhaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?