Wie lange Schmerzen und geschwollene Backen nach Weisheitszahn-op?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Je nach dem Umfang des operativen Eingriffs kann die Schwellung unterschiedlich stark auftreten. Damit die Schwellung erst gar nicht allzu schlimm wird, hilft es gleich  die Wange zu kühlen. Es ist es sinnvoll, immer kurz zu kühlen ca. 10 Min und 15 Min. Pause usw. Allerdings bringt das Kühlen nur Erfolg in den ersten beiden Tagen nach der OP. Nach ca. 36 Std. läßt die Schwellung langsam wieder nach. Auch kann es passieren, daß sich die Haut ins Bläuliche oder Lila verfärbt, was genauso wenig schlimm und nicht außergewöhnlich ist. Bei einem normalen Heilungsverlauf sollte nach ca. 7 - 10 Tagen die Schwellung verschwunden sein. Was die Schmerzen angeht, kann sogar sein, daß man gar keine Schmerzen hat, das ist von Patienten zu Patient unterschiedlich. Normalerweise lassen diese nach 3-4 Tagen nach. Mehr kannst Du leider selbst nicht tun.

Deichgoettin 30.04.2015, 17:19

Danke für den Stern :-))

0

Hi,

ist bei jedem unterschiedlich. Ungefähr zwischen 3 und 5 Tage. Bei einigen aber auch mehr als 7 Tage. Kannst hier nachlesen: http://www.weisheitszaehne-op.de/Schmerzen-nach-der-Weisheitszaehne-OP.html

Und die Dauer der dicken Backe liegt bei ungefähr 3 bis 6 Tagen.

Du darfst aber nicht vergessen, dass es immer abhängig ist, wie du dich nach der OP verhälst. Kühlung sehr wichtig und die Ernährung. Wenn du schon deinen strapazierten Kiefer noch mehr strapazierst, dann verzögert sich der Heilungsprozess um einige weitere Tage.

Gute Besserung:-)

Weisheitszähne Schmerzen - (Schmerzen, Zähne, OP) Dauer dicke Backe nach Weisheitszahn OP - (Schmerzen, Zähne, OP)

ich hatte weder schmerzen noch schwellungen. ich habe schon vor der op arnika-kügelchen genommen und ausserdem nach der op zusätzlich noch gekühlt. konnte bereits abends als die betäubung raus war wieder alles essen und trinken. man muss halt nur aufpassen das keine essensrreste in die wunden kommen.

Schmerzen hatte ich eigtl. Kaum und geschwollen war es bei mir 1 Woche aber das lag auf daran dass es zu dieser Zeit extrem warm war aber auch kann dich nur raten so viel du kannst die backen zu kühlen

Da kommt ganz drauf an, wie viele sie dir auf einmal rausmachen und wie schmerzempfindlich du bist. Generell hat man ca. ein bis zwei Wochen lang dicke bzw. blaue Wangen. So war es bei mir auch. Du musst sehr viel kühlen, dann schwillt es schneller ab.

4 Tage war die Schwellung da. Aber am 4. Tag schon fast nichts mehr zu sehen. Essen konnte ich alles. Die Fäden wurden nach 8 Tagen gezogen.

War alles super verheilt. Ich habe aber viel gekühlt. Es gibt ja solche Pads die kannst Du ins Gefrierfach legen. Und dann habe ich die einmal  in ein Tuch gewickelt und dann auf die Wange gelegt. Habe morgens und abends mit Chlorhexamed

gespült.

4 Tage wenn du richtig gut kühlst richtig was essen darrft du erst wieder wenn die Fäden gezogen worden sind ;) Gute Besserung

lg

Was möchtest Du wissen?