Wie lange Pause sollte man beim Krafttraining zwischen den einzelnen Sätzen machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So kurz wie möglich, so lange wie nötig :-)

Das kommt vor allem auf die Übung an. Bei Kniebeugen und Kreuzheben wirst du deutlich längere Pausen benötigen, als nach einem Satz Bizepscurls. 

Bei den schweren Grundübungen solltest du zwischen 120-180 Sekunden anpeilen. Bei den kleineren zwischen 60 und 90 Sekunden. Hauptsache, du fühlst dich frisch genug, im folgenden Satz wieder Vollgas zu geben.

Wichtig ist auch, dass dein Training insgesamt nicht deutlich über eine Stunde dauert - und du trotzdem noch genug Sätze und Wiederholungen in der Zeit absolviert bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem was du erreichen willst.
Bei Supersätzen machst du zum Beispiel gar keine Pause zwischen den Sätzen, weil du zwei komplett unterschiedliche Muskelgruppen mit unterschiedlichen Übungen in Reihe ausführst und angreifst.
"Normal" sind 1 Minute und bei Ganzkörperübungen wie Kniebeuge, Deadlifts, Brustpresse und Schulterpresse darf man je nach Anstrengung auch 3 Minuten Pause machen.
Am Ende musst du aber auch vom Gefühl her merken ob du "kalt" wirst.
Das wäre dann der Worst Case. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz auf die Übung, die Intensität und die Wiederholungsanzahl an. Zwischen sehr leichten Sätzen reichen oft 30-60 Sekunden aus. Zwischen Sätzen mit moderatem Gewicht, die du für 8-12 Wiederholungen ausführst empfehle ich 60-90 Sekunden Pause. Wenn du dann später erfahrener bist und sehr schwere Sätze in dein Workout einbaust (mit 1-6 Wiederholungen) können die Pausen auch sehr lang ausfallen, bei mir dann meist 3-5 Minuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Minute, jeweils 3 Sätze mit 12 Wiederholungen. Zwischen verschiedenen Übungen ca 5-10 Min Pause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Maximalkrafttraining?

- Hypertrophietraining?

- Kraftausdauertraining?

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CapNic99
21.07.2016, 13:03

was wäre das beste für Muskelaufbau?

0

Was möchtest Du wissen?