wie lange noch pause machen? (bänderriss)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, das kommt ganz darauf an, wie schwer die Verletzung war und wie gut sie verheilt ist. Du solltest auf jeden Fall noch eine Bandage für den Sport tragen zumindest in den ersten Wochen, bei Kontaktsportarten wie Basketball oder Fußball sogar die Schiene beim Sport tragen (auch skaten geht vor allem beim Springen extrem auf die Sprunggelenke)da das Risiko einer erneuten Verletzung hoch ist denn auch deine Muskulatur ist durch die Schonung nun geschwächt. Außerdem heilt nicht jeder Bänderriss gleich schnell und gut ab, es kann Monate dauern, bis die Schmerzen auch während dem Sport vollständig verschwuden sind. Ob du schon wieder richtig Sport machen kannst, dass musst du selbst testen, allerdings solltest du auf keinen Fall ohne Schutz laufen, das sollte dir jedoch dein Arzt auch erklärt haben. Viele schreiben im Internet, ein Riss wäre nach zwei bis drei Wochen ausgeheilt! Das ist völliger Usinn. Jeder Mensch nimmt Schmerzen anders wahr. Ein kompletter Riss (also kein Teilriss oder eine Überdehnung) dauert mindestens 6 bis 8 Wochen, bis der Fuß wieder in Ordnung ist, meist sogar länger, das wird dir jeder Arzt bestätigen! Außerdem wird oft nicht mehr richtig differenziert zwischen Riss und Überdehnung, da die Behandlung letzten endes gleich ist. Wer nach zwei Wochen wieder Sport treibt, der hatte keinen Ordentlichen Bänderriss, den der kann nur durch ein MRT tatsächlich diagnostiziert werden. Ein Röntgenbild, schließt nur knöcherne Verletzungen aus. Wenn du deine 6 Wochen also die SChiene getragen hast, ist normalerweise davon auszugehen, dass du wieder mit dem Sport beginnen kannst. Oftmals wird jedoch nach solch einer Verletzung Physiotherapie empfohlen, jedoch nehmen dies die meisten Ärzte nicht mehr wahr. Du solltest Muskeltraining und Koordinationsübungen durchführen um dein Sprunggelenk wieder zu stärken. Achte beim Sport auf deinen Fuß, bei einer solchen Verletzung können Instabilitäten oder auch Impingementsyndrome auftreten, die sind jedoch eher selten. Bei einem wirklichen Bänderriss, wirst du deinen Fuß normalerweise wieder sprotlich belasten können, jeodch wirst du einen Unterschied erkennen. Auch die zurückgebliebenen Vernarbungen am Bandapperat werden bleiben. Der Bänderriss ist eine häufige Verletzung. Oft heilt er jedoch vollständig ohne Probleme aus. Wenn du also die ersten Wochen noch Schmerzen bei bestimmten Bewegungsabläufen hast ist das völlig normal. Es kann auch vorkommen, das der Fuß nach dem Sport noch etwas anschwillt, dann einfach kühlen. Du solltest jedenfalls nicht auf eine Bandage oder die Schiene beim Sport verzichten. Der Bänderriss ist nicht immer so leicht abgeharkt wie viele Menschen in beschreiben!! Und Schmerzen sind ein Warnsingal des Körpers! ;) Falls du noch Fragen hast, melde dich. Grüßle und Gute Besserung :) falls deine Schmerzen überhaupt nicht besser werden, auch nicht mit Bandage, dann solltest du zur Vorsicht noch einmal zum Doc und die heilung kontrollieren lassen.

Frag den Arzt.

steht doch da ich kann diese woche wieder anfangen

0
@moooritz

Er sollte Dir aber auch Übungen sagen können und wie lange es dauert, bis Du den Fuß vollständig belasten kannst - das steht nicht da.

0

Bänderriss im Fuß

Am 10.10 hatten wir ein Auswärtsfußballspiel und ich hab mir das Außenband gerrissen. Habe mich heute (26.10) etwas blöd gebückt und auf einmal hats im Fuß tierisch gezogen. Kann es sein, dass ein weiteres Band gerissen ist oder das Band dadurch nochmal gerissen ist oder sowas in der Art? Und sollte ich damitdann lieber besser nochmal zum Arzt gehen oder lieber noch n paar Wochen warten bis die Ausheilzeit vorbei ist? Danke für hilfreiche Antworten. Liebe Grüße

...zur Frage

Nach Teilbelastung wieder anfangen zu belasten?

Ich musste vor ein paar Wochen meinen Fuss operieren (Innenband). Danach durfte ich für 6 Wochen meinen Fuss nur mit 15kg teilbelasten. Nächste Woche ist diese Zeit um. Hat jemand Erfahrung damit wie es ist nach 6 Wochen den Fuss wieder voll zu belasten? Wie lange ging es bei euch bis ihr wieder ohne Krücken gehen konntet?

...zur Frage

Sprunggelenk gebrochen und Bänder gerissen!

Hallo, im Sportunterricht habe ich mir eine Sprunggelenksfraktur und Bänderriss zugezogen. Es war zwar nichts verschoben, sodass nicht operiert werden musste. Nun war das Bein/Fuß 4 Wochen lang komplett ruhiggestellt und gestern meinte dann der Artzt, ich dürfe nun wieder voll belasten. Von dem Bruch hat man in den Röntgenaufnahmen nichts mehr gesehen und als ich nach dem Bänderriss fragte, hat er bloß gesagt, der Bruch wäre viel wichtiger. Mir war schon klar dass mein Fuß nach 4 Wochen nichts mehr gewohnt ist, bzw. noch in der Bewegung eingeschränkt ist, aber da ist beim Auftreten jedesmal so ein Stich, vorallem in der Ferse, ist das normal, oder hat das noch mit den Bändern zu tun?? Wie "lerne" ich das Laufen am besten wieder? Danke schon mal, bitte antwortet mir =)

...zur Frage

Schmerzhaftes ziehen nach Bänderriss?

Hallo, ich habe mir vor ungefähr einem dreiviertel Jahr das Außenband am linken Fuß Bein handball gerissen. Er ist auch wieder gut verheilt und ich konnte wieder trainieren. Vor ein paar Tagen bin ich dann beim bowling spielen ausgerutscht und hingeflogen. Einen Tag danach erst spürte ich es wieder am selben Fuß (selbe stelle) schmerzhaft ziehen. Hat das etwas mit dem Bänderriss Zutun oder was könnte das sein? Danke schon mal im Vorraus.

...zur Frage

Bänderriss nach der Physiotherapie?

Hallo ich habe im Sprungelenk ( außen ) einen bänderriss und war auch schon in der Physiotherapie Mein Physio artzt meint das ich wieder anfangen kann zu kicken aber ich habe manchmal auch schmerzen trozdem meint er ich kann anfangen Soll ich wirklich anfangen also mit lauftraining…standardsituationen usw. Also noch keine zweikämpfe und auch keine kicks

...zur Frage

Wie gewöhnt man sich nach einer Sprunggelenksfraktur und Bänderris am besten wieder an das Belasten

Hallo, im sportunterricht habe ich mir eine Sprunggelenksfraktur und Bänderriss zugezogen. Es war zwar nichts verschoben, sodass nicht operiert werden musste. Nun war das Bein/Fuß 4 Wochen lang komplett ruhiggestellt und gestern meinte dann der Artzt, ich dürfe nun wieder voll belasten. Von dem Bruch hat man in den Röntgenaufnahmen nichts mehr gesehen und als ich nach dem Bänderriss fragte, hat er bloß gesagt, der Bruch wäre viel wichtiger. Mir war schon klar dass mein Fuß nach 4 Wochen nichts mehr gewohnt ist, bzw. noch in der Bewegung eingeschränkt ist, aber da ist beim Auftreten jedesmal so ein Stich, vorallem in der Ferse, ist das normal, oder hat das noch mit den Bändern zu tun?? Wie "lerne" ich das Laufen am besten wieder? Danke schon mal, bitte antwortet mir =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?