Wie lange darf man nicht in die Schule, wenn man Gürtelrose hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst unbesorgt unter Leute gehen: Die Viren werden ausschließlich über den Bläscheninhalt übertragen und auch dabei ist die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung gering. Mitmenschen, die bereits die Windpocken hatten oder dagegen geimpft sind, sind sowieso immun, da der Erreger der Gürtelrose derselbe ist wie der Windpockenverursacher.

FAZIT = Aber ansteckend ist Herpes Zoster nicht, wenn die Bläschen schon abheilen und man eine Tröpfcheninfektion ausschliessen kann.!!!

Normalerweise, bis die Gürtelrose am Abheilen ist, dh wenn die Bläschen austrocknen und du die Schmerzen im Griff hast.

Dann ist es auch nicht mehr ansteckend.

Gute Besserung! :-)

doc doc doc doc doc doc doc doc doc doc doc doc !!!!! doc

Das wird Dir Dein Arzt sagen.

Was möchtest Du wissen?