Wie lange Nasenpiercing drinnen lassen damit Loch nicht zuwächst?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die größe wird sich wohl so oder so anpassen. da kannste nich viel machen. Aber du kriegst mit etwas mühe auch ein größeres wider rein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

6-8 Wochen Minimum bevor der Erstschmuck gewechselt werden darf ;) Im übrigen: Der Stichkanal wird sich zwangsläufig zusammenziehen bei einem dünneren Ring. Auch nach Jahrzehnten kann man keinen dünneren Schmuck einsetzen ohne dass sich die Haut nicht anpasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mein Piercing 6 Wochen drin gelassen aber nur weil es sich entzündet hatte. Aber diesen Zeitraum würde ich auch generell einhalten damit das alles gut verheilen kann und das erste pircing ist meistens etwas dicker als die nachfolgenden. Also wenn du es so 6 Wochen drin lässt und alles gut aussieht dürfte es nicht zuwachsen:) & hat dir dein Piercer das nicht erklärt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von norabora27
02.06.2016, 06:38

Nein, leider hat mir das mein Piercer nicht erklärt 😐

0

Dein Piercing wird sich immer der Größe des Ringes anpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?