Wie lange nach Zahn ziehen keine Milchprodukte?

2 Antworten

@ stricki

ganz ehrlich? nerv nicht man, ich war vor 2 tagen beim zahnarzt und habe meinen 2.ten zahn gezogen bekommen, wie beim letzten mal auch hat er mir wieder gesagt ich solle die erste zeit auf milchprodukte verzichten, da die bakterien der milch in den noch nicht geschlossenen wunden entzündungen hervorrufen können, also weiß nicht alles besser!!

zu der frage wie lange man warten muss, kann ich aus meiner erfahrung nur sagen, das ich beim letzten mal 2 tage gewartet habe und auch am dritten tag noch nichts überstürtzt habe, aber es blutete schon eine weile nicht mehr und bei mir ist nichts passiert. daher werde ich morgen auch wieder langsam anfangen, milchprodukte zu mir zu nehmen.

liebe grüße :)

hallo,

in der regel so lange wie wunden, die durch behandlungen enstanden sind, nicht mehr offen sind. diese sollten also verschlossen sein. wenn wundverschlüsse durch fäden vorhanden sind solltest du keine milchprodukte zu dir nehmen. in diesem falle sind eintrittsforten vorhanden, die leichter zu einer entzündung führen können. das ist nämlich auch der grund warum auf milchprodukte verzichtet werden sollte. diese können den heilungsprozess beeinträchtigen und entzündungen verursachen. das weist du ja schon. also... wundverschluss muss da sein. aber frag noch mal den arzt. ich für mich halte es so: einen kaffee trinke ich immer mit milch. sonst verzichte ich lieber. in deinem falle würde ich einfach nach dem kaffee zb. einen camillen oder salbeitee trinken.

Was findet ihr schmerzhafter/ unangenehmer, eine Wurzelbehandlung oder einen Zahn ziehen zu lassen?

...zur Frage

Zahnntfernung - warum keine Milchprodukte essen?

Warum sind nach einer Zahn-OP keine Milchproldukte erlaubt und wie lange?

...zur Frage

Zahn ziehen, nähen die das wieder zu?

Hi! Ich habe noch mal eine Frage zum Thema Zahn ziehen. Also: Wenn die einem einen Zahn ziehen, dann hab ich doch ein Riesenloch im Zahnfleisch!! Da darf dann kein Tetanusbakterium rein kommen. Das ist doch gefährlich dann!! Ich wurde vor 12 Jahren zum letzten Mal geimpft, und nun frage ich mich deshalb: Nähen die das entstandene Loch nach dem Zahn ziehen sofort wieder zu????Wie tief ist die Wunde nachm Zahn ziehen??Und nähen die das dann gleich wieder zu?? ( Frage ich jetzt mal nach, wegen der Tetanusgefahr, wenn man danach was isst/Bakterien).

...zur Frage

Milchprodukte nach Weisheitszahn OP wieder essen?

Hallo Ich habe am Montag meine 4Weisheitszähne mit einer einfachen Betäubung entfernt bekommen Nehme keine Antibiotika sondern hatte bis heute Iodstreifen auf den unteren Wunden. Der Arzt ist sehr zufrieden und am Dienstag werden die Fäden gezogen. Es hat sich absolut nichts entzündet und ich hab seit gestern eigentlich gar keine Schmerzen mehr. Ich würde gerne mal wieder ein Joguhrt oder ein Milchreis essen. kann ich das tun ohne das ich mir Sorgen machen muss das sich doch noch was entzündet? Also ich bin der Meinung ja Danke schon mal im Vorraus

...zur Frage

wie lange dauert es bis eine wunde nach zahn ziehen verheilt

Mir wurde Freitag ein Zahn gezogen und es ist immer noch nicht verheilt es sieht zwar schon besset aus. Als ich mir 2010 ein zahn hab ziehen lassen ging das schneller

...zur Frage

Milchprodukt nach Zahn ziehen?

Mir wir bald ein Milchzahn gezogen weil da drunter mein richtiger bleibender Zahn sitzt.Ich habe mich im Internet schon einmal informiert und da stand dass man die erste Zeit keine Milchprodukte essen und trinken soll.Also er wird einfach nur raus gezogen und der andere Zahn wird dann irgendwann in die Lücke geleitet also ist da erst mal ein Loch es wird aber nichts zu genäht. Muss ich dann trotzdem darauf verzichten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?