Wie lange nach Tattoo Kein Sport?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

letzten freitag, das sind heute dann gerade mal 5 tage. also 14 tage solltest du schon aufpassen - bis zumindest der schorf nicht mehr vorhanden ist.

reißt dir der schorf, und bei der tattoogröße, gehe ich mal davon aus, dass schorf vorhanden ist, dann kann es bluten und wenn es blutet dann blutet die tattoofarbe aus.

das ist das eine, das andere ist, dass es auch unterhalb der haut zu blutungen kommen kann. und das dauert insgesamt ca. 6 wochen....

kommt also auch darauf an, welchen sport du machst. schwimmen geht garnicht, da die haut nicht aufweichen darf - 6 wochen lang - bis das tattoo vollständig unter der haut verheilt ist. auch kontaktsportarten sind ein tabu - dabei kann einiges passieren.

um welchen sport handelt es sich genau??


PS: und eigentlich sollte man sowas VOR dem tätowieren klären und eigentlich sollte dir das alles ein guter tätowierer ebenfalls Vorher sagen...... und dich überhaupt mal über richtige tattoopflege aufklären!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daji98
27.07.2016, 17:29

Danke für die Antwort! der Tätowierer Meinte, dass Kontakt Sportarten Kein Problem sind, solange ich nicht schwitze. es handelt sich um Kraftsport. eher Calisthenics

0
Kommentar von Daji98
27.07.2016, 21:56

WoW. also, das ist echt länger, als ich dachte. du scheinst echt viel Erfahrung zu haben. Bist du denn selbst ein Tätowierer? Danke für die vielen Tipps :-)

0

Ich würde sagen solange du es dann noch explizit behandeln musst....so lange auch nicht unnötig schwitzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach einer Woche sollte das jetzt dann schon wieder gehen. Eincremen nicht vergessen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?