Wie lange nach seinem Orgasmus weiter machen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wie lange soll ich ihn weiter lutschen? Bis ich ihn richtig sauber geleckt habe

Ohm danke für den ersten lauten Lacher am Morgen! :D nicjht bös gemeint- kam nur gerad lustig <3

Mach es einfach  so, wie dir danach ist und du für richtig hälst und ihm gefällt.

Regeln gibt es in der Liebe keine- was schön ist darf gemacht werden.

Jeder hält es wohl anders und wie es beiden Spass macht. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so pauschal nicht sagen, die einen finden es super geil noch weiter gelutscht zu werden, andere wiederum brauchen nach dem Orgasmus erstmal ihre Ruhe da unten und reinigen sich lieber per Hand. Das kannst du ihn einfach mal fragen oder ausprobieren, denn du wirst schon merken, wenn du weiter machst es ihm aber überhaupt nicht gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht nicht um "wie lange", sondern WIE du es allgemein wärend und nach dem Orgasmus machst ;p
Ich hab immer die Erfahrung gemacht (Da ich auch gern mit Kerlen drüber rede ;p), dass sie zum Beispiel nicht mögen, wenn die Hand komplett fehlt und nur gelutscht wird dabei.
Wenn du in deiner Handfläche fühlst, wie er pulsiert, wird er gleich kommen.
In dem Moment hörst du ganz kurz auf, lässt ihn spritzen und rubbelst sofort bis zum nächsten spritzer.. Der kommt oft nur eine Sekunde später aber die Handbewegung in der Sekunde macht für Kerle ziemlich viel aus. :3
Wenn du keine Angst vor Sperma hast, kannst du das alles immernoch mit dem Mund kombinieren :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz auf den Mann an und was nach dem Oralverkehr geplant ist ;-)

Soll es danach mit Sex weitergehen kann man ruhig noch ein wenig Säubern (vor allem wenn man ein Kondom benutzt damit es gut hält *g* ). Bleibt es alleine beim Oralverkehr mag ich es wenn die Dame versucht noch einen Zweiten Orgasmus raus zu kitzeln :P Der Zweite ist immer intensiver als der Erste (allerdings ist das natürlich bei jedem Mann anders).

Ich würde dir Raten einfach mit IHM darüber zu reden was ER bevorzugt. Ist die einfachste Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Schneckimaus,

so pauschal kann man diese Frage nicht wirklich beantworten.

Zwar ist es richtig, dass die Eichel direkt nach dem Orgasmus extrem empfindlich ist, allerdings variiert das eben auch von Junge zu Junge bzw. eben Mann zu Mann.

Bei den meisten ist es allerdings so, dass man den Penis nach dem Orgasmus schon noch im Mund behalten kann, und auch leicht (sanft) mit der Zunge an der Eichel lecken kann. Für die meisten ist diese Sanfte Behandlung der Eichel nach dem Orgasmus schon noch sehr angenehm.

Zumindest ist es bei mir eigentlich so der Fall. Und da ich bisexuell bin, kann ich eben auch aus Erfahrung sprechen, da ich es sowohl aktiv als auch passiv kenne.

Aber es gibt eben auch Jungs/Männer, die nach dem Orgasmus so empfindlich sind, dass jede Berührung sehr unangenehm ist. Hatte ich auch schon.

Ich denke, du solltest einfach sanft weiter machen. Wenn es ihm unangenehm wird, wird er es dir sicher mitteilen bzw. seinen Penis einfach "weg ziehen". 

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei jedem Kerl unterschiedlich, was das Empfindlichsein nach dem Orgasmus angeht. Also frag ihn, nicht gutefrage.net

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis er Dir sagt, dass Du aufhören sollst! 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte vielleicht bei jedem Mann anderst sein. Wenn ich fertig gekommen bin, darf sie gerne noch 2-3 mal drüber lutschen, aber dann wirds mir zu eklig kribbelig bzw wird er mir zu empfindlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach einfach weiter, er wird dir sagen, ob es gefällt oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die allermeisten Männer sind nach ihrem Höhepunkt extrem empfindlich, genießen es aber, wenn die Frau nicht sofort aufhört, sondern seinen "kleinen Chef" noch im Mund behält und vooooorsichtig stimuliert (z.B. ganz leicht saugt). Nach ein paar Minuten kannst Du dann die Säuberung starten... .

Da nicht jeder Mann gleich "tickt" erkennst Du Details am Verhalten Deines Lovers. Achte auf seine Reaktionen und richte Dich danach... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kenne es so: das der Mann ein Taschentuch nehmt und sauber macht. wie auch einmal ins Bad geht. mit Wasser reinigt und Urin lässt, um wenn Bacterien drinnen ist, zu reinigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meli6991
14.09.2016, 07:43

Romantik zerstört

2
Kommentar von DarkSoulFL
14.09.2016, 15:50

Was für eine traurige Geschichte :-( Das klingt nach einem Akt der "Abarbeitung", und nicht nach S*x........

1

das dürfte wohl bei jedem anderst sein,es fühlt ja nicht jeder das selbe.

Viele Grüsse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?