wie lange nach dem stechen muss man warten modeschmuck reinzu tun?

7 Antworten

Ich habe mir vor 4 Wochen welche stechen lassen. Der Mann meinte dort, ich solle sie für 6 Wochen drin lassen. Da dieses Pflegezeugs bei mir schon nach 6 Tagen alle war desinfiziere ich jetzt schon länger mit Desinfektionsmittel. Meine Schwester hat gesagt, ich soll die aber mindestens 12 Wochen drin lassen. Sie hat siie zu früh rausenommen und musste sie danach 6 Monate tragen

Hallo, die bisher erwähnten 6 bis 8 Wochen reichen aus. Hast Du schon mal eine Reaktion auf einen Hosenknopf gehabt, dann lieber generell die Finger von Nickel weg lassen. Selbst in günstigen Modeschmuckläden habe ich sehr oft den Hinweis *Nickelfrei an einigen Stücken gesehen.

Meine Ohrlöcher ließ ich bei einem HNO-Arzt stechen, der auch Akupunkteur ist. Die Stellen wurden natürlich etwas betäubt. Er riet mir, als erste Ohrringe nach dem Stechen selbst, karätige Goldstecker, 14 ct, so leicht und dünn wie möglich, bin durch alle Läden am Ort gelaufen und habe leichte gefunden. Ich nahm sie zum Stechen mit und sie wurden direkt nach dem Stechen eingesetzt. Bekam den Ratschlag, 3 mal am Tag zu drehen, das tat ich 3 Wochen lang. Dann tat ich andere schwerere Goldohringe rein, hatte nie Probleme und brauchte auch kein Antisept. Dann ging ich nach ein paar Tagen auf silberne über, danach auf vergoldete und versilberte, auch Nickel und Modeschmuck, habe keine Allergie und weiß so, daß ich alles tragen kann. Stellt man allerdings fest, daß beim "Experimentieren" eins der Materialien Allergie auslöst, muß man sich bei den Ohrringen auf das Material beschränken, das man verträgt, da gibt es keine andere Lösung. Doch, wenn man Ohrringe trägen möchte, die Hänger sind, an denen etwas baumelt, dann kann man sich Creolen zulegen, die man verträgt, und von den Hängern das Teil, was ins Ohr direkt kommt abmachen oder beim Goldschmied abmachen lassen, meist ist eine Öse oben dran. Diese Öse einfach in die Creole einhängen, und so kann man dann auch Modeschmuck tragen (geht nicht bei einfachen Steckern, die nur wie ein Perlchen gearbeitet sind.

Nach dem Stechen solltest du auf alle Fälle 6-8 Wochen mit dem Modeschmuck warten.Ich habe mir auch vor einigen Wochen das zweite Paar stechen lassen und da sagte man mir diesen Zeitraum.Vorsichtshalber kannst Du Dir in der Apotheke noch ein Fläschchen Antiseptikum kaufen(1,95 Euro)falls es sich doch noch entzünden sollte.

Als ich mir vor ein paar Jahren Ohrlöcher stechen ließ, habe ich diese "Gesundheitsstecker" genau drei Tage drin gehabt. Allerdings habe ich danach keinen Modeschmuck getragen, sondern andere goldene Ohrstecker. Es hat mir nicht geschadet, aber das muss nicht bei jedem so sein. Modeschmuck hätte ich mich so schnell nicht getraut. Vertrage ich auch bis heute nicht so gut. Nach ein paar Tagen fängt die Stelle, wo hinten der Flügel sitzt, an zu jucken. Und wenn ich sie dann nicht rausnehme, ist eine leichte Entzündung vorprogrammiert. 6 - 8 Wochen wird immer empfohlen beim Juwelier - aber ich konnte diese Gesundheitsstecker einfach nicht leiden.

Was möchtest Du wissen?