Wie lange Mussten Prosauropoden am Tag Essen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sauropoden haben nicht den ganzen Tag gefressen. Zwar benötigten sie sehr viel Nahrung, aber sie sparten eine Menge Zeit, indem sie diese einfach herunterschlangen. Kauen konnten sie zwar nicht, aber ihre Verdauung war trotzdem wesentlich effizienter als die eines jeden anderen Tieres, denn sie konnten auch Nadeln, Zapfen Astwerk und somit auch die härtesten Pflanzenteile verdauen und Nährstoffe daraus lösen. Dies erklärt auch mit ihre enorme Größe: je größer der Sauropode, desto effizienter seine Verdauung. 

Große Sauropoden mussten wegen ihres hohen Nahrungsbedarfs sehr mobil sein und unternahmen deshalb weite Wanderungen. Vielleicht haben das auch bereits ihre Vorfahren, die Prosauropoden getan. Auch sie brachten bereits große Arten mit mehreren Tonnen Gewicht hervor, die ebenfalls sehr viel Nahrung brauchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dromaeosaurus
18.11.2016, 14:08

Das Sauropoden gar nicht den Ganzen Tag Essen Mussten wusste ich noch gar nicht da habe ich wieder was dazu Gelernt :-)

1

Was möchtest Du wissen?