Wie lange muss meine Versicherung bzw. ich für einen fremden Mietwagen zahlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann Gerd1011 nur zustimmen, bei mir im Bekanntenkreis gab es einen ähnlichen Fall und er hatte den Leihwagen 5 Monate bis sein neues Auto da war. Aber um das alles so durch zubekommen brauchst du einen guten Anwalt (z.B.: http://dein-recht.de) und eine gute Versicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Versicherung bezahlt für einen angemessenen Zeitraum, geschätzt 2 Wochen, die der Geschädigte für die Wiederbeschaffung eines KFZ benötigt. Auf Wunsch bekommst du nach Abschluß der Schadensabwicklung eine Abrechnung. Deine Versicherung muß dir bis zu 3 Monate ermöglichen den Schaden selbst zu bezahlen, damit deine Prämie nicht ansteigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So weit ich weiß über 14 Tage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss sich der Unfallgeschädigte aufgrund eines Totalschadens ein neues Fahrzeug beschaffen, hat er für die gesamte Zeit, die es dauert, bis das neue Fahrzeug bei ihm ist, Anspruch auf einen Mietwagen. Die Versicherung des Unfallverursachers muss dann für die gesamten Kosten aufkommen, so hat es das Amtsgericht Haßfurt entschieden.

quelle: https://www.bussgeldkatalog.org/mietwagen-nach-unfall/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?