Wie lange muss Media-Markt Gewährleistung auf Galaxy S2 geben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gewährleistung und Garantie - Was sind die Unterschiede

http://www.anwalt-seiten.de/artikel/sec1/221.html

Bemerkt der Kunde später als 6 Monate nach dem Kauf den Mangel, so ändert sich die Beweislast, d.h. nun muss er beweisen, dass der Gegenstand schon bei der Übergabe einen Mangel aufwies.

Auf Akkus gibt es außerdem keine Gewährleistung/Garantie, weil es Verschleißteile sind ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank für die Antworten, ich werde morgen einfach mal mit Rechnung und Handy bei MM vorbei schauen und dann werde ich sehen, ob es evtl. auf Kulanz einen neuen Akku gibt. Mal sehen, ob der Kunde wirklich König ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gesetzliche Gewährleistung beträgt grundsätzlich zwei Jahre. Wobei hier nach 6 Monaten eine Beweisumkehr eintritt. Innerhalb der ersten 6 Monate geht der Gesetzgeber davon aus, dass der Mangel bereits seit Anfang an bestand. Hier ist der Händler nötigenfalls in der Pflicht, das Gegenteil zu beweisen. Nach mehr als 6 Monaten musst Du als Kunde beweisen, dass der Mangel bereits seit Anfang an bestand!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aller Richtig. Man hat zwei Jahre Garantie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?