Wie lange muss mann in der regel, nach einem herzstillstand und reanimation, im krankenhaus bleiben

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normaler weiße, so steht es in den Richtlinien für Ärzte, dass man nach einer Reanimation des menschlichen Körpers (Herz) den Patienten mindestens noch eine Woche (auch wenn es ihm noch so gut geht) zur Sicherheit, in Überwachung behalten muss. Es kann nämlich zu Komplikationen kommen da sich dass Gehirn und alle anderen überlebenswichtigen Organe auf die normale Arbeit wieder einstellen müssen.

PS. Ich bin Arzt ;-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Contenance
28.11.2013, 02:07

was sind das denn genau für "richtlinien für ärzte"?

1

Finde ich auch komisch, normalerweise sollte man doch noch etwas länger beobachtet werden. außer natürlich, dass er das explizit selber wollte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du Ärztin? Oder warum glaubst du, dass das nicht ok ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sandroo70
28.11.2013, 02:04

Ich bin zufällig Arzt und weiß dass das nicht ok ist ;-)

0

Was möchtest Du wissen?